schließen

ONLINE: NICHTS WIRD SO BLEIBEN, WIE ES WAR? Haidens Montag

In Krisenzeiten werden außerordentliche Maßnahmen angeordnet. Der Staat funktioniert und lotst uns durch – überall in Europa rückt die Gesellschaft zusammen, Solidarität ist das Gebot der Stunde, aber die EU scheint handlungsunfähig, die Schäden in Gesellschaft und Wirtschaft sind enorm. Die Frage ist: Was kommt danach? Wird es ein „back to normal“ geben? Was geschieht mit dem großen Friedensprojekt Europa? Und woran werden wir uns erinnern? Ulrike Guérot, langjährige Europa-Expertin, erinnert uns daran, dass Demokratie etwas anderes ist, als dass jeder machen kann, was er will. Offen, kreativ und beherzt fordert sie uns auf, den Denkraum aufzumachen, wie ein #PostCorona- Europa aussehen sollte. Wer und wie wir in Europa dann sein wollen.

ULRIKE GUÉROT
Politikwissenschaftlerin, Publizistin, Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems

CHRISTINE HAIDEN
Gastgeberin

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Wann:

30.11.2020, 19:30 - 21:00

Wo:

Live-Videostream auf YouTube