close

Abschlussfeier des Peter-Rummel-Studienfonds 2018

Besonders engagierte und begabte Studierende des Zivilrechts werden mit dem Peter-Rummel-Studienfonds gefördert. Auch heuer wieder wurden die Besten der Besten ausgezeichnet.

In seiner Rede strich Rektor Meinhard Lukas die Bedeutung des Fonds hervor – „insbesondere in Zeiten eines Paradigmenwechsels von Forschung zur Lehre sind engagierte Studierende umso mehr das Rückgrat jeder Universität.“ Das sah auch Fondsgründer Peter Rummel so – Lehre habe er in seiner aktiven Zeit immer „als meine primäre Aufgabe gesehen“, erklärte der ehemalige JKU-Professor.

Die Studierenden selbst zeigten sich dankbar "für das exzellente Betreuungsverhältnis." Ihnen sei klar, dass eine solche Förderung "echter Luxus" sei. Viel Lob gab es auch für die Organisation durch Univ.-Prof.in Silvia Dullinger und ihr Team.

Absolventen 2018:
Mag.a Christiane Denkmaier
Mag.a Barbara Hanke
Mag.a Bettina Kranawetter
Mag.a Laura Kronlachner (verhindert)
Mag. Benedikt Peterseil (verspätet)

Preisträger 2018:
Mag. Gabriel Ebner
Mag. Stefan Holzinger
Mag. Thomas Reich
Mag.a Katrin Reitbauer
Mag. Lukas Ronacher

NEWS 17.04.2018

Allgemein

404

Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
Hier können Sie Ihren Browser updaten.

Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
Update your browser here.