Antrittsvorlesungen an der JKU

Am 18. Oktober fanden an der TNF die Antrittsvorlesungen von Prof. Michel Bockstedte und Prof. Mark Hlawitschka statt.

von links: VRin Alberta Bonanni, Mark Hlawitschka, Michel Bockstedte, Dekan Kurt Schlacher
von links: VRin Alberta Bonanni, Mark Hlawitschka, Michel Bockstedte, Dekan Kurt Schlacher

Univ.-Prof. Dr. Michel Bockstedte (Institut für Theoretische Physik) sprach über "In the Glister of a Gem Stone: Nano-scale Quantum Physics in Material Science".

Inhalt: Das Glitzern eines Edelsteins verdeckt die zugrunde liegende Quantenphysik, die dem Edelstein seine Farbe und Schönheit verleiht. Die faszinierende Quantenphysik wird aber genutzt, um Quantentechnologien zu entwickeln, die uns neuartige Geräte wie Quantensensoren, Quantenkryptographie oder Quantencomputer bescheren. Der Vortrag wird einen Überblick über diese fesselnden Gebiete und die Herangehensweise mittels moderner Modellierung geben.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Mark Hlawitschka (Institut für Verfahrenstechnik) hielt seinen Vortrag über "Changing World - The Opportunity for Process Engineering".

Inhalt: Das Thema dreht sich um ökologische Rahmenbedingungen sowie aktuelle digitale Methoden, die als Innovationstreiber der Verfahrenstechnik dienen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die daraus resultierenden Forschungsthemen.

 

 

NEWS 22.10.2021

Startseite