schließen

CFO-Talk mit dem Finanzvorstand der voestalpine AG
 

voestalpine-Finanzvorstand Robert Ottel gab JKU-MitarbeiterInnen und Studierenden spannende Einblicke in die Konzernpraxis.

von links: voestalpine-Finanzvorstand Robert Ottel, Dekan Helmut Pernsteiner
von links: voestalpine-Finanzvorstand Robert Ottel, Dekan Helmut Pernsteiner

Die Aufgaben eines Finanzvorstandes, insbesondere in einem internationalen Konzern wie der voestalpine AG, sind mannigfaltig. Mag. DI Robert Ottel, MBA, konnte sein Publikum, darunter ExpertInnen aus der Praxis sowie MitarbeiterInnen und Studierende der JKU, beim CFO-Talk am 28. Oktober 2019 einen Eindruck davon geben, welche Themen ihn in seinem Arbeitsalltag beschäftigen.

Eine wesentliche Aufgabe des CFO ist dabei die Gewährleistung einer ausreichenden Liquidität. Die mit einer Kapitalaufnahme verbundenen Finanzierungskosten sind abhängig von der Bonität des Unternehmens. Robert Ottel stellt dabei in seinem Vortrag fest, dass die Kreditwürdigkeit (manifestiert am Rating eines Unternehmens) dabei nicht objektiv/wissenschaftlich festgestellt werden kann, sondern vom Rater abhängig ist. Dabei spielen qualitative Informationen, insbesondere die Reputation eines Unternehmens sowie die Qualitäten der EntscheidungsträgerInnen eine mindestens genauso wichtige Rolle wie klassische Kennzahlen des Finanzrisikos.

Die Qualitäten des Managements werden, so Robert Ottel weiter, auch durch verhaltensorientierte Aspekte beeinflusst: je länger jemand eine Entscheidungsposition trägt, umso größer die Gefahr eines zu hohen Selbstvertrauens und einer damit einhergehenden Selbstüberschätzung. Dieses Problem gilt es aus Sicht des Managements zu erkennen und ihm frühzeitig entgegen zu wirken. Kapitalgeber können sich profilieren, wenn sie diese Aspekte in ihrem Rating berücksichtigen können.

In der anschließenden Diskussion und den Gesprächen danach konnten interessante Einblicke in die Entscheidungswelt eines Top-Managers gewonnen werden. Robert Ottel studierte Betriebswirtschaftslehre und Maschinenbau in Wien sowie postgraduale Executive-Programme in Linz, ist seit 1997 bei der voestalpine AG tätig und seit 2005 Chief Financial Officer. Der CFO-Talk ist ein jährliches Format des Instituts für betriebliche Finanzwirtschaft unter der Leitung von Prof. Helmut Pernsteiner, welches den Austausch mit der Praxis fördert und intensiviert.

NEWS 30.10.2019

Allgemein