close

Dekanin Pabel Vorsitzende im „Expertenrat für Integration“

Die RE-Dekanin der JKU Katharina Pabel folgt dem Ex-Vorsitzenden und Neo-Minister Univ.-Prof. Heinz Faßmann nach.

Lob für diese Entscheidung kam sofort aus dem Ministerium: „Ich freue mich, dass mit Frau Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel eine kompetente und erfahrene Wissenschaftlerin den Vorsitz im Expertenrat für Integration übernimmt und so die Kontinuität der wissenschaftlichen Begleitung im Integrationsbereich sichergestellt wird“, so Außen- und Integrationsministerin Karin Kneissl.

Als beratendes Gremium zur Unterstützung in integrationspolitischen Fragen ist der Expertenrat für Integration gesetzlich eingerichtet. Die Mitglieder stammen aus unterschiedlichen Fachbereichen und verfügen über umfassende Expertise im Bereich Integration. „Ich freue mich über das Vertrauen der Mitglieder im Expertenrat. Es liegt viel Arbeit im Integrationsbereich vor uns, und ich freue mich, neue Akzente setzen zu dürfen“, so Dekanin Pabel.

Zur Person
Die in Bonn geborene Rechtswissenschaftlerin Katharina Pabel studierte in Deutschland und Österreich. 2010 wurde sie als Professorin für Öffentliches Recht an die JKU berufen und ist dort seit 2015 Dekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Zu ihren akademischen Schwerpunkten zählen Öffentliches Recht, sowie nationaler, europäischer und internationaler Menschenrechtsschutz. Zudem ist sie Mitglied des Beratenden Ausschusses des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen.

NEWS 14.02.2018

Startseite

    404

    Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
    Hier können Sie Ihren Browser updaten.

    Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
    Update your browser here.