schließen

Elektronik und Informationstechnik: Studium mit besten Job-Aussichten

Dank exzellenter Forschung rückt Linz immer mehr in den Blick internationaler Hightech-Konzerne.

AbsolventInnen des Studiums der Elektronik und Informationstechnik sind enorm gefragt.
AbsolventInnen des Studiums der Elektronik und Informationstechnik sind enorm gefragt.

Dass Oberösterreich nicht nur ein großes Industrieland, sondern auch eine Region der Spitzenforschung und der Innovation ist, zeigt sich gerade in diese Tagen: Internationale Großkonzerne suchen bei der Auswahl ihrer Standorte die Nähe zu besten Bildungseinrichtungen: Und wählen Linz.

In kaum einem Bereich ist es in den letzten Jahren so schnell gegangen, dass aus Grundlagenforschung konkrete Anwendung wird. Was gestern noch eine Rechnung in einem Labor ist, findet sich schon morgen in einem Mobiltelefon der großen, schicken und erfolgreichen Anbieter der Welt. Aber gerade weil es von Generation zu Generation so schnell geht, jedes Jahr neue Handymodelle erscheinen und 5G vor der Tür steht, muss so ein Mobiltelefon, ein Laptop oder ein Tablet immer und immer wieder neu erfunden werden. Kleiner, schneller, besser und das alles mit weniger und weniger Fehleranfälligkeit.

Lust und Interesse am Bauen und Basteln? Am Umgang mit Datenübertragung, Radar, Funkwellen und Co.? Dann bist du an der JKU und im Studium „Elektronik und Informationstechnik“ genau richtig. Und warum sollte der nächste Steve Jobs, ganz so wie Hedy Lamarr, nicht eigentlich aus Österreich kommen?

NEWS 13.01.2020

Startseite