schließen

Exportrechts-Tagung und Chinas Seidenstraße

Logistikketten, Steuer- und Zollrecht, Digitalisierung und die Seidenstraße wurden an der JKU diskutiert.

Professor Walter Summersberger beim Außenwirtschaftsrechtstag.
Professor Walter Summersberger beim Außenwirtschaftsrechtstag.

Vor mehr als 120 Expertinnen und Experten fand im Oktober der 4. Außenwirtschaftsrechtstag an der JKU statt. AnwenderInnen aus der Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltungsgerichtsbarkeit sowie Verwaltung nutzten die Gelegenheit, aktuelle Trends im Außenhandel zu diskutieren; von B wie Brexit bis S wie Seidenstraße. Neben allgemeinen steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit Sicherung der Versorgungskette durch Lagerung wurden Themen diskutiert wie die grenzüberschreitende Digitalisierung sowie die zu erwartenden wirtschaftlichen Auswirkungen durch die chinesische Seidenstraße. Es gibt viel zu tun für die Außenwirtschafts- und Zollexperten an der JKU.

NEWS 08.11.2019

Allgemein