Gemälde für JKU MED Campus

Der Trauner Künstler Hermann Angeli schenkt der JKU ein Bild für den MED Campus.

Rektor Lukas, Hermann Angeli, Klaus Bgm. Luger

Er fühle sich der Medizin und dem JKU MED Campus sehr verbunden - nicht zuletzt weil er schon öfter Patient war, so der 66-jähriger Trauner Künstler. Deshalb übergab Hermann Angeli das Gemälde "Corpus callosum" im Beisein des Linzer Bürgermeisters Klaus Luger an JKU Rektor Meinhard Lukas. "Das Corpus callosum - dieser Balken - verbindet die beiden Großhirnhälften miteinander", erklärt der Künstler. "Er ist entscheidend für die Steuerung zwischen Ratio und Gefühl".  Seinen Platz wird das Gemälde im Laborgebäude am JKU MED Campus finden.

NEWS 14.01.2022

Startseite