schließen

Hedda Weber habilitiert

Dr.in Hedda Weber wurde die Lehrbefugnis für das Fach „Chemische Technologien Organischer Stoffe" verliehen.

Überreicht wurde die Habilitationsurkunde durch Rektor Meinhard Lukas.

Weber studierte Technische Chemie in Graz, wo sie ihr Studium 1996 mit Auszeichnung abschloss. Ein Erwin-Schrödinger-Stipendium ermöglichte ihre PostDoc-Ausbildung an der McGill University in Kanada (1997-98), ehe sie in der Lenzing AG und im Kompetenzzentrum Holz Praxis in Leitungsfunktionen und Forschungsarbeit sammelte.

An der JKU lehrt sie seit 2012 (Biomass Utilisation / Organische Chemie). Seit 2017 hält sie auch an der TU Graz Vorlesungen (Lignocellulose bioresources – characterisation and properties).

 

NEWS 08.10.2018

Allgemein