Infos zu Mitarbeiter*innen- und Studierenden-Newsletter der JKU

Sie haben Themen, die Sie an Mitarbeiter*innen oder Studierende vermitteln wollen? Hier finden Sie die Voraussetzungen für eine Veröffentlichung in den JKU Newslettern.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns unter ma-newsletter@jku.at.

Mitarbeiter*innen-Newsletter

Wann erscheint der Newsletter?

Der Mitarbeiter*innen-Newsletter erscheint grundsätzlich jeden zweiten Mittwoch. Allerdings kann sich der Erscheinungstermin auch verschieben bzw. einzelne Ausgaben in den Sommermonaten oder über Neujahr ausfallen.

Welche Inhalte sind geeignet?

Im Newsletter erscheinen Themen, die für einen großen Teil der Kolleg*innenschaft von Interesse sind.

Beispiele:

  • Bauernmarkt am Campus
  • Neues Bauprojekt
  • Weihnachtsfeier für das Allgemeine Personal
  • Neue Homeoffice-Regelung für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Nicht geeignet sind Inhalte, die nur einen kleinen Teil der Belegschaft betreffen.

Beispiele:

  • Fortbildungsangebot für Sekretär*innen
  • Ausschreibung für Informatiker*innen
  • Kostenpflichtige Angebote
  • Fachseminare und -tagungen

Sie sind unsicher? Kontaktieren Sie uns einfach unter ma-newsletter@jku.at. Wir beraten Sie gerne. Bitte beachten Sie, dass die Auswahl ausschießlich bei der Universitätskommunikation liegt.

Was wird benötigt?

Wenn das Thema geeignet ist, benötigen wir von Ihnen:

  • Infos zum Inhalt. Hier reichen Stichwörter (was, wo, wann).
  • Gutes Bild. Gefordert sind gute Qualität sowie auch inhaltliche Eignung. Ein Mensch, der ein Buch liest, ist interessanter als ein reines Buchcover.
  • Link zu den Details sowie bei Veranstaltungen Link zur Anmeldung.
Wie ist der Ablauf?

Wenn Ihr Thema geeignet ist und Sie uns alle Infos bzw. Bild und Link geschickt haben, erstellen wir den Beitrag. Sie erhalten diesen zur inhaltlichen Freigabe. Selbstverständlich können Sie uns auch einen fertigen Text schicken. Bitte beachten Sie aber, dass die textliche Gestaltung bei der Universitätskommunikation liegt.

Nach der Freigabe wird der Beitrag übersetzt und erscheint im nächsten Mitarbeiter*innen-Newsletter.

Wann ist Abgabeschluss?

Die Inhalte müssen bis Dienstag, 12.00 Uhr vor dem Erscheinungstag einlangen, ansonsten kann eine rechtzeitige Veröffentlichung nicht mehr garantiert werden.

Erscheint mein Beitrag auch auf Englisch?

Ja, alle Inhalte werden von uns übersetzt. Der gesamte Newsletter erscheint auf deutsch und englisch.

Studierenden-Newsletter

Wann erscheint der Newsletter?

Der  Studierenden-Newsletter erscheint grundsätzlich in der ersten Woche jeden Monats. Allerdings kann sich der Erscheinungstermin auch verschieben bzw. einzelne Ausgaben in den Sommermonaten oder über Neujahr ausfallen.

Welche Inhalte sind geeignet?

Im Newsletter erscheinen Themen, die für einen großen Teil der Studierenden von Interesse sind.

Beispiele:

  • Bauernmarkt am Campus
  • Neues Masterstudium
  • Welcome Day für neue Studierende
  • Möglichkeit zur Studien-Anrechnung von ehrenamtlicher Tätigkeit

Nicht geeignet sind Inhalte, die nur einen kleinen Teil der Studierenden betreffen.

Beispiele:

  • Angebot für Studierende einer einzelnen Studienrichtung
  • Ausschreibung für Studierende eines Spezialbereichs
  • Kostenpflichtige Angebote

Sie sind unsicher? Kontaktieren Sie uns einfach unter studi-newsletter@jku.at. Wir beraten Sie gerne. Bitte beachten Sie, dass die Auswahl ausschießlich bei der Universitätskommunikation liegt.

Was wird benötigt?

Wenn das Thema geeignet ist, benötigen wir von Ihnen:

  • Infos zum Inhalt. Hier reichen Stichwörter (was, wo, wann).
  • Gutes Bild. Gefordert sind gute Qualität sowie auch inhaltliche Eignung. Ein Mensch, der ein Buch liest, ist interessanter als ein reines Buchcover.
  • Link zu den Details sowie bei Veranstaltungen zur Anmeldung.
Wie ist der Ablauf?

Wenn Ihr Thema geeignet ist und Sie uns alle Infos bzw. Bild und Link geschickt haben, erstellen wir den Beitrag. Sie erhalten diesen zur inhaltlichen Freigabe. Selbstverständlich können Sie uns auch einen fertigen Text schicken. Bitte beachten Sie aber, dass die textliche Gestaltung bei der Universitätskommunikation liegt.

Nach der Freigabe wird der Beitrag übersetzt und erscheint im nächsten Studierenden-Newsletter.

Wann ist der Abgabeschluss?

Die Inhalte müssen bis zum 27. des Vormonats einlangen, ansonsten kann eine rechtzeitige Veröffentlichung nicht mehr garantiert werden.

Erscheint mein Beitrag auch auf Englisch?

Ja, alle Inhalte werden von uns übersetzt. Der gesamte Newsletter erscheint auf deutsch und englisch.