schließen

KinderUni: Die Studierenden von morgen

Frei nach dem Motto „Kinder schaffen Wissen“ haben knapp 900 Kinder im Alter zwischen fünf und 15 Jahren an der Linzer Kinder-Uni geschnuppert.

kinder der kinderuni in einem halbkreis versammelt

An der JKU wurden 1.700 Studienplätze belegt. Highlights für die Neo-ForscherInnen waren: Mikroskopieren im JKU-Bio-Lab, Arthroskopie-Kurse des Kepler Universitäts Klinikum, Raketenautos basteln, Experimente mit Wasser, Laser, Licht oder Gummi. Auch das Bauen und Löten von Elektromotoren, Leuchtdioden, Solarzellen, elektronischen Würfeln und Schaltkreisen stand auf dem Programm. Science Slam-Europameister 2018, Günter Auzinger begeisterte mit seinem Vortrag „Wie Teleskope das Licht verbiegen - Klare Sicht auf das Weltall“. 33 Institute der JKU waren an der Kinderuni beteiligt.

NEWS 12.07.2019

Startseite