close

Medizintechnik-Branche als Innovationstreiber

Beim „MedTech.Circle 2018" stellte JKU-Rektor Meinhard Lukas vor rund 80 Gästen medizintechnisch bedeutende Projekte der JKU vor.

Sowohl Wirtschafts- und Forschungsreferent LH-Stv. Strugl als auch Gesundheitsreferentin Landesrätin Haberlander betonten die Bedeutung innovativer Unternehmen und eines exzellenten Forschungsumfelds in OÖ sowie die Zusammenarbeit aller Akteure für die Weiterentwicklung der Medizintechnologie. Das unterstrich auch JKU-Rektor Lukas in seinem Vortrag. Er sprach unter anderem über die Entwicklung der Medizinischen Fakultät der JKU, des Linz Institute of Technology und anderen Einrichtungen der Universität. "Bereits jetzt wird an rund 70 Instituten und Abteilungen im medizinischen oder medizinnahen Bereich geforscht", so Lukas.

Einig waren alle ExpertInnen: Die MedTech-Branche weist hervorragende Markt- und Zukunftsaussichten auf und ist in Oberösterreich stark entwickelt.

NEWS 12.03.2018

Startseite

    404

    Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
    Hier können Sie Ihren Browser updaten.

    Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
    Update your browser here.