schließen

Polymer prägt Zukunft: Rat nimmt Tätigkeit auf

JKU-Forscher Reinhold Lang wurde in den Österreichischen Rat für Nachhaltige Entwicklung berufen - und erhielt einen Preis.

Das Öst. Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit ist eine ExpertInnenorganisation, die Lösungswege für eine nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft und Gesellschaft aufzeigt und fördert. Sie unterstützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Institutionalisierung und Umsetzung der UN-Agenda 2030. Univ.-Prof. Reinhold Lang (Institute of Polymeric Materials and Testing) wurde nun für zwei Jahre als Mitglied berufen.

Mit 19. Dezember hat der Rat seine Tätigkeit aufgenommen.

Und das ist kein Zufall: Seine Forschung zum Thema Solarenergie wurde gerade eben ausgezeichnet: Der Österreichische und Europäische Solarpreis EUROSOLAR ehrt besonders nachhaltige Energieprojekte. 2018 ging die Auszeichnung an Langs Projekt SolPol. Das ist die weltweit größe vorwettbewerbliche Forschungsinitiative zum Thema Kunststoffinnovation für die Solartechnik.

NEWS 19.12.2018

Allgemein