Verleihung Habilitationsurkunde an Priv.-Doz. Dr. Thomas Ratschiller

Dr. Ratschiller, Experte für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, wurde nun habilitiert.

von links: Vizerektorin Elgin Drda, Oberarzt Dr. Thomas Ratschiller, Forschungsdekan Andreas Gruber
von links: Vizerektorin Elgin Drda, Oberarzt Dr. Thomas Ratschiller, Forschungsdekan Andreas Gruber

Vizerektorin Dr.in Elgin Drda und Forschungsdekan Univ.-Prof. Dr. Andreas Gruber überreichten am 28.9.2021 OA Dr. Thomas Ratschiller im Beisein seiner Frau und Tochter sowie einigen Kolleg*innen die Habilitationsurkunde und gratulierten herzlich zur Verleihung der venia docendi für das Fach „Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie“. OA Dr. Ratschiller habilitierte zum Thema „Der Aortenklappenersatz beim jungen Patienten: Langzeitergebnisse der Ross Operation”.

Zur Person:

Der gebürtige Südtiroler Priv.-Doz. Dr. Thomas Ratschiller studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität in Innsbruck und promovierte 2014 an der Technischen Universität München. Er war von 2008 bis 2012 als Assistenzarzt für Chirurgie an der Universitätsklinik Innsbruck und am BKH Kufstein tätig. Anschließend war er als Assistenzarzt für Herzchirurgie am Deutschen Herzzentrum München tätig und ist seit Oktober 2014 am Kepler Universitätsklinikum angestellt. Seit September 2016 ist Dr. Ratschiller Oberarzt für Herz- und Gefäßchirurgie am Kepler Universitätsklinikum.

NEWS 06.10.2021

Startseite