Gelungener Neustart nach sechs Monaten Probenpause und sechs abgesagten Konzerten

Seit Ende Mai probt das Uniorchester wieder und bereitet sich auf einen intensiven musikalischen Herbst vor.

Erste Probe des UNIO

Mittlerweile bereits seit fast zwei Monaten, am Montag, den 31. Mai 2021, haben wir, das Orchester der Johannes-Kepler-Universität, wieder unsere Probentätigkeit aufgenommen. Zwölf bis dreizehn StreicherInnen dokumentierten beim Eingang ihren 3G-Status, danach durften sie auf einem der im Zweimeterabstand aufgestellten Sesseln Platz nehmen. Der mitgebrachte Notenständer wurde aufgestellt, die Noten aufgelegt, die Instrumente gestimmt - und mit erwartungsvollem Lächeln wartete jede Musikerin und jeder Musiker auf den Einsatz unseres Dirigenten Christian Radner.

Mozarts "Kleine Nachtmusik" war ein gelungener Einstieg in die erste Probe gewesen, dann ging es schon mit dem Programm für die zukünftigen Konzerte im Herbst weiter.

Nach einer Stunde war die erste Probe für diese Gruppe beendet, und die nächsten dreizehn Musiker durften mit demselben Prozedere (FFP2 Maske, 3 G-Dokumentation…) starten. Die BläserInnen waren an einem anderen Tag ebenfalls als kleine separate Gruppe bestens für die Probe vorbereitet erschienen.

Man sah sofort, wie wichtig die Musik für uns alle ist, denn jede Musikerin und jeder Musiker verließ den Probenraum fröhlich und beschwingt.

Auch durften wir letzte Woche schon die ersten Einzelstimmproben unter der Leitung von vier hervorragenden StreicherInnen aus dem Brucknerorchester Linz, nämlich den Mitgliedern des F. X. Frenzel Quartetts, mit denen wir im Herbst gemeinsam ein Konzert aufführen dürfen, erleben.

Wir hofften natürlich von Anfang an auf eine Lockerung der Corona-Regeln, damit möglichst bald der gesamte Klangkörper proben kann - dies ist nun seit letzter Woche wieder möglich, und so wird morgen die erste Tuttiprobe - also alle StreicherInnen und BläserInnen zusammen - stattfinden. Wir freuen uns sehr, wieder vereint proben zu dürfen.

Eine Vorschau auf die Konzerte im Herbst sind unter den aktuellen Konzerten zu finden:

  • 28. September in der Stiftsbasilika Attnang-Puchheim und am 10. Oktober im Kulturhaus Schöffl:
    Wir spielen mit Lui Chan und seinem F. X. Frenzel Quartett u.a. das Konzert für Streichquartett und Orchester von Ludwig Spohr
  • 29. November 2021  Brucknerhaus Linz:
    Joseph Haydn: Die Schöpfung in Kooperation mit der Linzer Singakademie und dem Davidchor Eferding
NEWS 27.06.2021

Uniorchester