schließen

Die Maßnahmenbeschwerde im Zollrecht - Diskrepanzen mit dem Europarecht und Überblick über das
Verfahren.

Projektleitung:

  • Univ.-Ass. Mag. Michael Denk
    Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, Abteilung für Technikrecht
    LIT Law Lab
  • Univ.-Prof. Dr. Walter Summersberger
    Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik

Interdisziplinäres Beitragsprojekt in dem unions-, verfassungs-, verwaltungs-, zoll- und abgabenverfahrensrechtliche Aspekte des Rechtsschutzes behandelt werden.

„Hinsichtlich des Rechtsschutzes gegen sog „Befehls- und Zwangsgewalt“ kommt es zu Diskrepanzen zwischen den europarechtlichen Vorgaben und dem nationalen Verfahrensrecht, die in diesem Beitrag herausgearbeitet werden.“