schließen

Vortrags- und Workshopangebot für Oberstufe im Themenbereich Medizin.

Hämatologie und Internistische Onkologie

Wie funktioniert translationale Forschung in der Universitätsmedizin? Ein virtueller Workshop vom Symptom zum Experiment zum Medikament.

In diesem Workshop werden ungelöste klinische Herausforderungen benannt, schrittweise in Mechanismus-orientierte experimentelle Fragestellungen mit Arbeitsprogramm übersetzt und Ergebnisse sowie deren Nutzung für die Entwicklung neuer Therapien diskutiert.

Vortragsart: Theoretischer Workshop i.S.e. iterativen Gedankenspiels unter aktiver Beteiligung aller TeilnehmerInnen

Vortragender: Univ.-Prof. Clemens Schmitt

Workshopdetails

Vortragsnummer

181

Kapazität

max. 25 Personen

Dauer

2 Stunden