Vortrags- und Workshopangebot für Oberstufe im Themenbereich Naturwissenschaften.

Physik

Abenteuer in Liliput / Sichtbarmachen von Atomen

Mit dem Rastertunnelmikroskop lassen sich einzelne Atome abbilden und mit Hilfe einer feinen Metallspitze auf Oberflächen verschieben. Wir entführen Sie in die faszinierende Welt des Nanokosmos und zeigen die Möglichkeiten und Grenzen der atomaren Manipulation.

Vortragender: O.Univ.-Prof. Dr. Peter Zeppenfeld
Vortragsart: Vortrag inkl. Laborbesichtigung und Demonstration

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

181

KAPAZITÄT

max. 25 Personen

DAUER

3 Stunden

Wie kommunizieren Zellen

Die Kommunikation von Nerven- und Muskelzellen wird erklärt. Weiters werden biophysikalische Techniken erläutert, deren Einsatz es ermöglicht, die Kommunikation von Zellen zu verstehen. Im Rahmen dieses Vortrags werden sowohl Thematiken für ein (Bio)Physik Studium als auch für das Studium der Molekularen Biowisenschaften angesprochen. (ACHTUNG: das Institut für Biophysik ist nicht am Campus der JKU, sondern in Linz, Gruberstraße 40, angesiedelt).

Vortragender: a.Univ.-Prof. Dr. Christoph Romanin
Vortragsart: Vortrag

Auf Wunsch ist auch eine Institutsführung möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

184

KAPAZITÄT

max. 30 Personen
 

DAUER

60 Min.

Mathematik

2+2=1? Richtig oder falsch?

Kann man beweisen, dass 2+2=1 ist? Um diese Frage zu beantworten, werden wir uns damit beschäftigen was Zahlen sind und was es eigentlich heißt, etwas zu beweisen. Wir werden sehen, warum das Beweisen so zentral ist für die Mathematik.

Vortragender: Dr. Ralf Hemmecke
Vortragsart: Vortrag

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

185

KAPAZITÄT

ohne Beschränkung
 

DAUER

60 Min.

GeoGebra Augmented Reality

Bist du schon einmal um einen virtuellen Würfel herumgegangen? Entdecke die Vielfalt des modernen Mathematik-Unterrichts und erforsche geometrische Objekte in der realen und virtuellen Welt.

Vortragende: Julia Wolfinger
Vortragsart: Workshop

Der Workshop kann auf Anfrage auch online abgehalten werden.

Workshopdetails

Vortragsnummer

186

Kapazität

max. 30 Personen

Dauer

90 Min.