schließen

Vortrags- und Workshopangebot für Oberstufe im Themenbereich Naturwissenschaften.


 

Chemie & Kunststofftechnik

Coffein in Lebensmitteln - ein Beispiel aus der Lebensmittelanalytik

An ausgewählten Lebensmittelproben wird die Bestimmung von Coffein mittels chromatographischer Methoden im Labor demonstriert.

Vortragender: O.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Buchberger
Vortragsart: Experiment

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

61

KAPAZITÄT

max. 12 Personen

DAUER

90 Min.

Erlebe Kunststofftechnik - Wozu braucht man eigentlich Kunststoffe?

Wie entstehen Kunststoffteile für das Smartphone, den Flachbildschirm, das Elektroautomobil und die Medizintechnik?

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Georg Steinbichler
Vortragsart: Vortrag und Workshop

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

64

KAPAZITÄT

max. 50 Personen

DAUER

90 Min.

Unsichtbare Helfer im Alltag: Funktionale Polymere und deren Beiträge zur Lebensqualität im 21. Jahrhundert

Der Vortrag zeigt und erklärt funktionale Polymere, die aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind aber vielfach unsichtbar eingesetzt werden, (zB in Kosmetika, Waschmitteln, bei der Getränkeklärung, in Medikamenten und Implantaten.)

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Oliver Brüggemann
Vortragsart: Vortrag mit Experiment

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

65

KAPAZITÄT

max. 12 Personen

DAUER

90 Min.

Physik

Abenteuer in Liliput / Sichtbarmachen von Atomen

Mit dem Rastertunnelmikroskop lassen sich einzelne Atome abbilden und mit Hilfe einer feinen Metallspitze auf Oberflächen verschieben. Wir entführen Sie in die faszinierende Welt des Nanokosmos und zeigen die Möglichkeiten und Grenzen der atomaren Manipulation.

Vortragender: O.Univ.-Prof. Dr. Peter Zeppenfeld
Vortragsart: Vortrag inkl. Laborbesichtigung und Demonstration

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

66

KAPAZITÄT

max. 25 Personen

DAUER

3 Stunden

Wie kommunizieren Zellen

Die Kommunikation von Nerven- und Muskelzellen wird erklärt. Weiters werden biophysikalische Techniken erläutert, deren Einsatz es ermöglicht, die Kommunikation von Zellen zu verstehen. Im Rahmen dieses Vortrags werden sowohl Thematiken für ein (Bio)Physik Studium als auch für das Studium der Molekularen Biowisenschaften angesprochen. (ACHTUNG: das Institut für Biophysik ist nicht am Campus der JKU, sondern in Linz, Gruberstraße 40, angesiedelt).

Vortragender: a.Univ.-Prof. Dr. Christoph Romanin
Vortragsart: Vortrag

Auf Wunsch ist auch eine Institutsführung möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

69

KAPAZITÄT

max. 30 Personen
 

DAUER

60 Min.

Mathematik

2+2=1? Richtig oder falsch?

Kann man beweisen, dass 2+2=1 ist? Um diese Frage zu beantworten, werden wir uns damit beschäftigen was Zahlen sind und was es eigentlich heißt, etwas zu beweisen. Wir werden sehen, warum das Beweisen so zentral ist für die Mathematik.

Vortragender: Dr. Ralf Hemmecke
Vortragsart: Vortrag

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

71

KAPAZITÄT

ohne Beschränkung
 

DAUER

60 Min.