schließen

Vortrags- und Workshopangebot für Oberstufe im Themenbereich Recht.

Europarecht

Unser Europa - Nachdenken erlaubt!

Ziel der Veranstaltung ist es, über Europa und die EU abseits von Alltagsvoreingenommenheiten nachzudenken: Wie weit geht eigentlich Europa? Wie könnte eine Europäische Union in 10, 20 Jahren aussehen?

Vortragender: Assoz.Univ.-Prof. Dr. Franz Leidenmühler und Team
Vortragsart: Vortrag mit Publikumseinbindung

Auf Wunsch ist auch ein Rundgang durch das Juridicum inkl. Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

81

KAPAZITÄT

max. 25 Personen

DAUER

45 Min.

Legal Gender Studies

Diskriminierung im Alltag: Was ich mir nicht gefallen lassen muss!

Wird einer Person der Eintritt in ein Lokal oder eine Diskothek verweigert oder werden Frauen und Männern unterschiedliche Preise für einen Haarschnitt verrechnet, stellt sich die juristische Frage einer möglichen Diskriminierung. Geklärt werden soll, was davon zulässige freie Entscheidung und was rechtswidriges Verhalten darstellt.

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich und Team
Vortragsart: Vortrag mit Diskussion

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

82

KAPAZITÄT

max. 50 Personen

DAUER

45-60 Min.

Können alle Menschen gleich sein?

Die Idee der Grundrechte und dabei insbesondere das Recht auf Gleichheit bildet die Grundlage aller modernen Staaten. Ist eine rechtliche Gleichheit trotz der Unterschiedlichkeit der Menschen verwirklichbar?

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich und Team
Vortragsart: Vortrag mit Diskussion

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

83

KAPAZITÄT

max. 50 Personen

DAUER

45-60 Min

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

SchülerInnen erfahren meist durch Ferialjobs und Praktika den Einstieg ins Berufsleben. Daher sollte klar sein, was sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz bedeutet, wie man Übergriffe gegen sich selbst oder andere erkennt und welche Rechtsschutzmechanismen zur Verfügung stehen.

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich und Team
Vortragsart: Vortrag mit Diskussion

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

84

KAPAZITÄT

max. 50 Personen

DAUER

45-60 Min.

Mehr als zwei Geschlechter

Geschlecht wurde rechtlich lange Zeit ausschließlich als männlich oder weiblich eingestuft. Der Schutz von inter- und transgeschlechtlichen Menschen kam dabei zu kurz. Der Verfassungsgerichthof hat nun die individuelle Geschlechtsidentität als schutzwürdiges Menschenrecht bestätigt. Wie geht es Betroffenen im Alltag und vor Behörden aber tatsächlich?

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich und Team
Vortragsart: Vortrag mit Diskussion

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

85

KAPAZITÄT

max. 50 Personen

DAUER

45-60 Min.

Rechtswissenschaften

Rechtswissenschaften über das WorldWideWeb - Multimedial JUS studieren an der JKU

Die JKU bietet als einzige Universität in Österreich die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängige Rechtswissenschaften zu studieren und mit dem anerkannten Grad der/des Magistra/er iuris abzuschließen.

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler
Vortragsart: Vortrag

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

87

KAPAZITÄT

max. 150 Personen

DAUER

60-90 Min.

Römisches Recht

Römischrechtliche Vorlagen für das geltende Recht

Erläuterungen ausgewählter Quellen und ihre Wirkungsgeschichte für das ABGB. (möglich auch im Rahmen des Lateinunterrichts)

Vortragender: ao.Univ.-Prof. Dr. Markus Wimmer
Vortragsart: Vortrag

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

88

KAPAZITÄT

ohne Beschränkung

DAUER

60 Min.

Strafrecht

Strafbarkeit von Suchtverhalten

Bestimmte Suchtmittel sind einer sehr strengen gesetzlichen Regelung unterworfen, damit Menschen sich dadurch nicht selbst gefährden. Das Risiko, durch Abhängigkeit auf die "schiefe Bahn" zu geraten, besteht. Da durch das Gefängnis kaum eine Besserung eintritt, soll durch Alternativen versucht werden, (junge) Menschen zu stabilisieren. Diese Möglichkeiten sollen diskutiert werden.

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer und Team
Vortragsart: Vortrag mit Diskussion

 

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

89

KAPAZITÄT

max. 30 Personen

DAUER

30 Min.

Strafbare Verstöße gegen Urheberrecht und Datenschutz

Bei diesem Thema geht es um gleichsam alltägliche Urheberrechtsverstöße sowie generell um Internetkriminalität (Betrug im Internet ebenso wie Cyber-Stalking usw.)

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer und Team
Vortragsart: Vortrag

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

90

KAPAZITÄT

max. 30 Personen

DAUER

30 Min. (Vortrag ohne Diskussion)

Strafbarkeit von Ladendiebstahl durch junge Menschen

Ziel dieses Vortrags ist es, einerseits für Rechtsbewusstsein bei jungen Menschen zu sorgen, andererseits auch auf den Schaden hinzuweisen, der durch diese Alltagskriminalität entsteht, sowie welche Reaktionen auf diese Straftat zu erwarten sind.

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer und Team
Vortragsart: Vortrag

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

91

KAPAZITÄT

max. 30 Personen

DAUER

30 Min. (Vortrag ohne Diskussion)

Jugend und rechtliche Verantwortung

Bei diesem Vortrag geht es allgemein darum, welche rechtlichen Konsequenzen junge Menschen auf verstöße gegen Rechtsnormen zu erwarten haben. Dabei soll ein Gesamtüberblick gegeben werden (Straf-, Zivil-, Polizei- & Jugendwohlfahrtsrecht usw.)

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer und Team
Vortragsart: Vortrag

Auf Anfrage ist auch eine Führung durch die Juridicums-Bibliothek möglich.

Workshopdetails

VORTRAGSNUMMER

92

KAPAZITÄT

max. 30 Personen
 

DAUER

30 Min. (Vortrag ohne Diskussion)

Unternehmensrecht

Wir gründen ein Start-up

Junge Menschen haben vielfältige Geschäfts­ideen (ein neues Produkt entwickeln, vielleicht eine App, als Bloggerinnen erfolgreich sein, oä). In welchem rechtlichen Rahmen sind geschäftliche Kooperationen mit anderen möglich? Welche Chancen und Risiken bergen die verschiedenen Gesellschaftsformen?

Vortragende: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Eveline Artmann und Team
Vortragsart: Vortrag/Workshop

Workshopdetails

Vortragsnummer

93

Kapazität

max. 25 Personen

Dauer

45-60 Min.

Zivilrecht

Recht im Alltag

Dieser Workshop vermittelt durch Beispiele aus dem alltäglichen Leben einen Einblick in die Grundlagen des Privatrechts. Es werden Themen, wie z.B. Geschäftsfähigkeit und Privatautonomie mit den Schüler/innen erarbeitet.

Vortragende: Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Geroldinger in Kooperation mit dem Legal Literacy Project Linz

Vortragsart: Workshop

Workshopdetails

Vortragsnummer

94

Kapazität

max. 30 Personen

Dauer

90 Min.