Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Karl Marx im 21. Jahrhundert

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Veranstaltungsreihe zum 200. Geburtstag von Karl Marx (1818 - 1883), Institut für Soziologie, Abtlg. für Gesellschaftstheorie und Sozialanalysen, Institut für Angewandte Entwicklungspolitik ...  mehr zu Karl Marx im 21. Jahrhundert (Titel)

Tagung

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Tagung; "Wert der Arbeit", Donnerstag, 3. Mai 2018, 9.00 - 16.30 Uhr, Arbeiterkammer Linz ...  mehr zu Tagung (Titel)

Galaveranstaltung

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Galaveranstaltung zur Gründung der International Karl Polanyi Society, 8. und 9. Mai 2018, Arbeiterkammer Wien, Prinz Eugenstraße 20-22, 1040 Wien ...  mehr zu Galaveranstaltung (Titel)

Buchtipp 2018

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Hans-Uwe Otto / Valerie Egdell / Jean-Michel Bonvin / Roland Atzmüller: Empowering Young People in Disempowering Times /Fighting Inequality Through Capability Oriented Policy ...  mehr zu Buchtipp 2018 (Titel)

Buchtipp 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Brigitte Aulenbacher / Maria Dammayr / Klaus Dörre / Wolfgang Menz / Birgit Riegraf / Harald Wolf (Hrsg.) Leistung und Gerechtigkeit Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus ...  mehr zu Buchtipp 2017 (Titel)

Buchtipp 2017

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Öffentliche Soziologie / Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft / Brigitte Aulenbacher, Michael Burawoy, Klaus Dörre, Johanna Sittel (Hg.) ...  mehr zu Buchtipp 2017 (Titel)

Buchtipp 2015

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Roland Atzmüller / Stefanie Hürtgen / Manfred Krenn: Die zeitgemäße Arbeitskraft / Qualifiziert, aktiviert, polarisiert ...  mehr zu Buchtipp 2015 (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Fabienne Décieux,

 Fabienne Décieux

Fabienne Décieux (Zum Team)
wissenschaftliche Mitarbeiterin

K 110 A
Tel.: ++43 732 2468 7741
Fax: ++43 732 2468 7743
Sprechstunde nach Vereinbarung
fabienne.decieux(/\t)jku.at

Tab-Navigation zu zugehörigen Informationen

Vita

1987 geboren in Trier

1997 bis 2006 Max-Planck-Gymnasium, Trier: Abitur

2006 bis 2013 Studium der Soziologie an der Universität Trier, Abschluss Diplom (mit Auszeichnung), Thema der Diplomarbeit: Postdemokratie - Das Ende des 'Goldenen Zeitalters' der Mitbestimmung? Erosion des dualen Systems der Interessenvertretung in Deutschland

2010 bis 2011 Honorardozentin an den Euro-Schulen für Rheinland-Pfalz GmbH für das Fach Deskriptive Statistik

2010 bis 2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftssoziologie, Prof-. Dr. Ulrich Brinkmann, Universität Trier

2012 bis 2013 Studentische Mitarbeiterin im von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Projekt „Postdemokratie und Industrielle Beziehungen“, Universität Trier

2012 bis 2013 Projektassistentin im von der Otto Brenner Stiftung geförderten Projekt „Die Occupybewegung in Deutschland“, Universität Trier

2015 - 2017 ÖH Studienvertretung im Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, 1. Stellvertreterin und Mitglied der Studienkomission Doktorat SoWi

seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie Abteilung für theoretische Soziologie und Sozialanalysen, Johannes Kepler Universität Linz


seit 2014 Doktoratsstudium der Soziologie an der Johannes Kepler Universität Linz


seit 2015 Rätin in der Sektion für Arbeitforschung in der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie