schließen

Akademische Feiern.

Die Johannes Kepler Universität Linz gratuliert dir herzlich zum erfolgreich absolvierten Studium!

Nutze die Möglichkeit, deinen Studienabschluss in feierlichem Rahmen gebührend zu feiern!

Veranstaltungs-management

Standort

Kopfgebäude, Erdgeschoss, Raum KG007-KG010A

Telefon

+43 732 2468 4984

Termine.

AbsolventInnen von Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktoratsstudien stehen folgende Termine für die Teilnahme an der akademischen Feier zur Verfügung:

Termine Anmeldung ab Anmeldeschluss

Medizinische Fakultät auf unbestimmte Zeit verschoben

   

09. und 10. Dezember 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt

 

 

Allgemeine Information zu den akademischen Feiern der JKU während COVID-19.

  • An der akademischen Feier kannst du nur teilnehmen, wenn du bis zum Anmeldeschluss einen positiven Bescheid über dein erfolgreich abgeschlossenes Studium hast oder wenn du bereits den offiziellen Status einer Absolventin, eines Absolventen hast (für diesbezügliche Fragen wende dich bitte an das Prüfungs- und Anerkennungsservice).

  • Für den administrativen Aufwand wird ein Kostenbeitrag in Höhe von € 49 eingehoben. Überweise den Betrag auf folgendes Konto: Johannes Kepler Universität Linz, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz, BIC RZOOAT2L, IBAN AT96 3400 0000 0262 4815, Verwendungszweck: Akademische Feier

  • Bitte lade den Zahlungsbeleg als Datei (*.pdf, *.jpg und *.tif, max. 2 MB) in das Anmeldeformular hoch.

  • Bei erfolgreicher Anmeldung bekommst du als Bestätigung eine zusammenfassende E-Mail zugesandt.

  • Solltest du deine Teilnahme an der akademischen Feier nach Anmeldeschluss stornieren oder am Tag der Veranstaltung verhindert sein, wird der Kostenbeitrag (€ 49) für den administrativen und organisatorischen Aufwand einbehalten.

  • Das Anmeldeformular ist nur während des jeweiligen Anmeldezeitraumes freigeschaltet und sichtbar.

  • Die Parkplätze der Universität sind zum Normaltarif verfügbar.

  • Eine schriftliche Einladung mit Informationen zum Ablauf der akademischen Feier sowie die Terminzuteilung erhältst du ca. 1 Woche nach Ende der Anmeldefrist via E-Mail.

  • Unmittelbar nach der akademischen Feier kannst du dir den Sponsionshut kaufen. Bestellungen werden auch unter akademischefeier@jku.at entgegen genommen

Während COVID-19 gelten für unsere Akademischen Feiern außerdem zusätzliche Bestimmungen:

  • Jede/r AbsolventIn kann bis zu 5 Personen (inklusive Kinder ab 0 Jahren), bzw. bei der Feier der Medizischen Fakultät bis zu 3 Personen (inklusive Kinder ab 0 Jahren) als Begleitung mitbringen. Für die organisatorische Vorbereitung dürfen wir Sie bitten, die Anzahl der Gäste schon beim Online-Anmeldeformular im Feld "Anmerkungen" bekannt zu geben. Nach Ihrer erfolgten Anmeldung erhalten Sie ein Mail mit den weiteren Informationen zur Gästeanmeldung. Um die Auflagen vor Ort erfüllen zu können, ist eine persönliche Anmeldung pro Gast erforderlich. Wir benötigen neben Vor- und Nachnamen auch die Information, ob Personen im gleichen Haushalt leben. Jede Person erhält einen fix zugeteilten Sitzplatz, der nicht getauscht werden kann. Personen, die nicht namentlich angemeldet sind, erhalten keinen Einlass zur Akademischen Feier.

  • Die Anzahl der teilnehmenden Absolvent*innen ist begrenzt und pro Feier limitiert.

  • Bitte achten Sie auf den Abstand von 1 Meter zu anderen Personen

  • Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist im gesamten Gebäude, auch am fix zugewiesenen Sitzplatz während der Veranstaltung zu tragen

  • Einzelporträtfotos werden von unserem Fotograf gemacht (jedoch ohne Sponsionshut); Gruppenfotos sowie Familienfotos können leider nicht angeboten werden.

  • Der Sektempfang kann seitens der JKU leider nicht angeboten werden.

  • Einschränkungen auf der Bühne: Leider ist es auch nicht möglich, den Sponsionshut zu überreichen; auch der Handshake mit VizerektorIn, DekanIn und PromotorIn entfällt.

  • Weiters müssen wir alle BesucherInnen bitten, den Veranstaltungsbereich im Gebäude nach der Akademischen Feier umgehend zu verlassen.

  • Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie ist es möglich, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss.