schließen

Beurlaubung vom Studium.

Nicht immer läuft alles wie geplant. Manchmal kann es notwendig sein, dass du dein Studium kurz (oder auch länger) unterbrechen musst. Dafür musst du dich nicht komplett von der Universität abmelden, denn du kannst dich auch beurlauben lassen.

Gemäß § 67 Universitätsgesetz 2002 (UG) ist es bei Vorlage von bestimmten Gründen möglich, eine Beurlaubung vom Studium zu beantragen. Die Gründe hierfür sind direkt am Formular angeführt.

 

Information betreffend COVID-19 ("Coronavirus")!

Aufgrund folgender Gründe, die im Zusammenhang mit COVID-19 stehen, kannst du für das Sommersemester 2020 laut § 2 der Verordnung des Rektorats eine Beurlaubung beantragen:

- Kinderbetreuungspflichten

- Unzureichende technische Ausstattung und BezieherIn einer Studienbeihilfe

- Einschränkungen des Präsenzlehrbetriebs

Den Antrag kannst du per Mail bis 29.05.2020 an beurlaubung@jku.at stellen.

Genauere Informationen bzw. die zu einreichenden Nachweise findest du am Antragsformular

Kontakt

Adresse

Johannes Kepler Universität
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Bankengebäude, 1. Stock, Zimmer 113A und 113B
 

Wie beantrage ich eine Beurlaubung?

Wann kann ich eine Beurlaubung beantragen?

Eine Beurlaubung ist längstens bis zu Semesterbeginn des jeweiligen Semesters zu beantragen (WS: bis 01.10., SS: bis 01.03.).

Bei unvorhergesehenem und unabwendbarem Eintritt des Beurlaubungsgrundes nach Semesterbeginn ist Antragstellung bis längstens zum Ende der Nachfrist des jeweiligen Semesters zulässig.


Information zum Sommersemester 2020

Aufgrund im Zusammenhang mit COVID-19 stehenden Gründen, kannst du den Antrag bis 29.05.2020 stellen.

 

Wie lange gilt meine Beurlaubung?

Die Genehmigung ist bis zum Ende der Nachfrist (SS 2020: 30. Juni 2020), für das die Beurlaubung gelten soll, zulässig.

Die Genehmigung der Beurlaubung wird am Studienblatt vermerkt.
 

Was muss ich bei einer Beurlaubung beachten?

Während einer Beurlaubung bleibt die Zulassung zum Studium aufrecht, die Teilnahme an Lehrveranstaltungen, die Ablegung und Anerkennung von Prüfungen sowie die Einreichung und Beurteilung wissenschaftlicher Arbeiten ist jedoch unzulässig (§ 41 Satzung der Johannes Kepler Universität Linz).

Muss ich auch während der Beurlaubung den ÖH-/Studienbeitrag bezahlen?

Der ÖH-Beitrag ist, nachdem der Antrag auf Beurlaubung genehmigt wurde, bis spätestens 30.04. (SS) bzw 30.11. (WS) einzubezahlen.

Für das Semester, in dem du beurlaubt bist, ist kein Studienbeitrag zu bezahlen.