schließen

Famulatur im Studium Humanmedizin.

Im Bachelorstudium Humanmedizin musst du eine Pflichtfamulatur im Ausmaß von 4 Wochen (125 Stunden) und im Masterstudium Humanmedizin im Ausmaß von 8 Wochen (250 Stunden) absolvieren.

Famulaturen verstehen sich als Praktikum gem. Ärztegesetz § 49 Abs 4 und 5 und sind in der Regel an einer klinischen Abteilung oder Klinik bzw. in einer Lehrpraxis zu absolvieren. Die Famulatur kannst du auch in der vorlesungsfreien Zeit absolvieren. Bitte beachte dazu die Richtlinie für Pflichtfamulaturen an der JKU.

Prüfungs- und Anerkennungsservice

Standort

Bankengebäude, 1. Stock, Zimmer: 101A, 101B und 101C

Website

www.jku.at/pas

Famulatur

Was muss ich vor Beginn der Famulatur beachten?

Vor Antritt der ersten Famulatur musst du die Pflichtlehrveranstaltung "Famulaturlizenz"  (siehe: Medizinische Universität Graz) bzw. die Lehrveranstaltungen "Ärztliche Gesprächsführung und Untersuchungskurs I und II" (Johannes Kepler Universität Linz -  siehe Curriculum Bachelorstudium Humanmedizin bzw. Studienhandbuch) erfolgreich absolvieren.

Die Pflichtfamulatur organisierst du dir selbst und legst sie anschließend im Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS) zur Anerkennung vor.

Die Famulaturen musst du in einem in- oder ausländischen Lehrkrankenhaus / inländischen Lehrpraxis absolvieren. Lehrkrankenhäuser/Lehrpraxen bzw. Informationen zu Lehrkrankenhäusern/Lehrpraxen findest du auf folgenden Seiten:

Möchtest du die Famulatur an an einer inländischen allgemeinmedizinischen Praxis, die nicht in den oben genannten Verzeichnissen gelistet ist, absolvieren, ist ein Antrag auf Voranerkennung im Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS) zu stellen. Das notwendige Formular und weitere Informationen erhältst du im Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS).

Was muss ich bei der Famulatur Inland beachten?

Absolvierte Famulaturen musst du im Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS) zur Anerkennung vorlegen. Du kannst nur Pflichtfamulaturen eines öffentlichen Lehrkrankenhauses/Lehrpraxis anerkannen lassen. Die erfolgreich abgelegte Famulatur ist von den jeweiligen Krankenanstalten/Abteilungen/Lehrpraxen zu bestätigen. Für die Bestätigung musst du folgendes Formular verwenden:

Bestätigung Famulatur (25KB)

Auf dem Formular müssen folgende Angaben gemacht werden:

  • Die Bezeichnung des Krankenhauses und der Abteilung oder der Lehrpraxis, an welchem bzw. welcher du famuliert hast.
  • Der genaue Zeitraum der geleisteten Famulatur.
  • Stempel und Unterschrift der Abteilung / Praxis an welcher du famuliert hast.

Was muss ich bei der Anerkennung der Famulatur Ausland beachten?

Soll die im Ausland geleistete Famulatur als Pflichtfamulatur für das Studium anerkannt werden, ist dazu ein Antrag auf Voranerkennung im Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS) zu stellen. Bitte verwende dafür folgendes Formular:

Voranerkennung Famulatur Ausland (25KB)

Diese Voranerkennung dient dir als Absicherung für die Auslandsfamulatur, welche dir bei erfolgreicher Absolvierung gemäß der Vorantrittsbestätigung anerkannt wird.

Selbst organisierte Auslandsfamulaturen können nur (vor)anerkannt werden, wenn du diese an öffentlichen Lehrkrankenhäusern absolvierst. Bitte lege hierzu bereits bei der Voranerkennung eine Bestätigung des Krankenhauses bei.

Wir empfehlen dir auch, Deine getätigten Leistungen im Rahmen der Auslandsfamulatur ausführlich und sachlich überprüfbar zu dokumentieren (z.B. freigegebene Berichte, Fotos vom Krankenhaus, Stundenausmaß/Woche, etc.)

Benötigst du für die Organisation der Auslandsfamulatur einen "supporting letter", dann wende dich bitte an den Prüfungs- und Anerkennungsservice (PAS).

Als Nachweis für die Absolvierung der Auslandsfamulatur verwendest du bitte das Formular Bestätigung Famulatur (Deutsch oder Englisch).

Informationen zur Auslandsfamulatur bzw. zum Angebot über Auslandsfamulaturen findest du hier.