Auslandsaufenthalt für deine wissenschaftliche Arbeit.

Das Thema deiner Master- / Diplomarbeit oder Dissertation macht einen Auslandsaufenthalt notwendig? Kein Problem! Es stehen dafür folgende Stipendien zur Verfügung:

BEIHILFE FÜR EIN AUSLANDSSTUDIUM (für Studienbeihilfenbezieher*innen) ERASMUS+ STIPENDIUM (für einen mind. 2-monatigen Auslandsaufenthalt in Europa)

Wenn du einen mindestens 2-monatigen Auslandaufenthalt planst, kannst du möglicherweise einen Austauschplatz dafür nützen und ein Erasmus+ Stipendium erhalten. Idealerweise bleibst du dann gleich ein ganzes Semester und belegst auch noch die eine oder andere Lehrveranstaltung (empfohlen sind 10 ECTS Punkte).

ERASMUS+ STIPENDIUM (5-30 Tage) für Doktoratsstudierende AUSLANDSSTIPENDIUM DER JKU (wenn du keine Studienbeihilfe beziehst)

Wenn du keine Studienbeihilfe (und somit Auslandsbeihilfe) beziehst und der Aufenthalt nicht durch Erasmus+ förderbar ist, kannst du um ein Auslandsstipendium der JKU ansuchen.

Key facts:

 

STIPENDIUM BEI HAUPTWOHNSITZ IN OÖ

Dein Hauptwohnsitz ist seit mind. 1 Jahr in OÖ und du hast noch eine Finanzierungslücke für den Auslandsaufenthalt? Dann kannst du im Rahmen des IPS (Internationalisierungsprogramm für Studierende) um ein Stipendium des Landes OÖ ansuchen. Die Höhe beträgt max. 100 € im Monat. Zusätzlich kann ein Reisekostenzuschuss bis max. 240 € in Europa und max. 480 € außerhalb Europas gewährt werden.

Die Beantragung erfolgt über das Formular "Sonstige Auslandsaufenthalte: Stipendienantrag" im Online-Bewerbungsportal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster VOR Beginn des Auslandsaufenthalts.

STIPENDIUM FÜR TN- UND WIN-STUDIERENDE IN DEN USA (Marshall Plan Scholarship)
  • Vorhaben: Forschungsprojekt (wissenschaftliche Arbeit im Bereich Technik und Naturwissenschaften) an einer Universität in den USA
  • NEU: Vorläufig auch für Online-Projekte bzw. virtuelle Durchführung
  • Mindestdauer: 3 Monate
  • Stipendienhöhe: € 4.000 - € 10.000 (abhängig vom Studienniveau und der Dauer) - bei virtueller Durchführung 40% der genannten Stipendienhöhe
  • Bewerbung (DOCX):, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster bis 15. März (für Aufenthalte ab Ende Juli/Anfang August) und 15. Oktober (für Aufenthalte ab Ende Jänner/Anfang Februar)

Detailinfos (PDF), öffnet eine Datei in einem neuen Fenster