close

Auslandsaufenthalt für Deine wissenschaftliche Arbeit.

Das Thema Deiner Master- / Diplomarbeit oder Dissertation macht einen Auslandsaufenthalt notwendig? Kein Problem! Es stehen dafür folgende Stipendien zur Verfügung:

BEIHILFE FÜR EIN AUSLANDSSTUDIUM (für StudienbeihilfenbezieherInnen)

Als StudienbeihilfenbezieherInn hast Du für max. 20 Monate Anspruch auf Auslandsbeihilfe. Den Antrag musst Du bei der Stipendienstelle Linz einreichen. Du benötigst dafür eine Bestätigung des Betreuers bzw. der Betreuerin der Diplom-/Masterarbeit/Dissertation.

ERASMUS+ STIPENDIUM (für einen mind. 3-monatigen Auslandsaufenthalt in Europa)

Wenn Du einen mindestens 3-monatigen Auslandaufenthalt planst, kannst Du möglicherweise einen Austauschplatz dafür nützen und ein Erasmus+ Stipendium erhalten. Idealerweise bleibst Du dann gleich ein ganzes Semester und belegst auch noch die eine oder andere Lehrveranstaltung (empfohlen sind 10 ECTS Punkte).

AUSLANDSSTIPENDIUM DER JKU (wenn Du keine Studienbeihilfe beziehst)

Wenn Du keine Studienbeihilfe (und somit Auslandsbeihilfe) beziehst und der Aufenthalt nicht durch Erasmus+ förderbar ist, kannst Du um ein Auslandsstipendium der JKU ansuchen.

Key facts:

  • Stipendiendauer: 2 Wochen bis 3 Monate (bei Diplom-/Masterarbeit) bzw. bis 6 Monate (Dissertation)
  • Gastinstitution frei wählbar nach den Anforderungen der wissenschaftlichen Arbeit (Universität, Organisation, Unternehmen etc.)
  • Stipendienhöhe: Monatliches Stipendium (gem. Beihilfe für Auslandsstudium Spalte II) + evtl. Reisekostenzuschuss außerhalb Europas (€ 300, Australien € 500)
  • Beantragung vor Beginn des Auslandsaufenthaltes mittels online-Antrag
  • Detailinfos siehe Stipendienausschreibung

 

STIPENDIUM BEI HAUPTWOHNSITZ IN OÖ

Dein Hauptwohnsitz ist seit mind. 1 Jahr in OÖ und Du hast noch eine Finanzierungslücke für den Auslandsaufenthalt? Dann kannst Du im Rahmen des IPS (Internationalisierungsprogramm für Studierende) um ein Stipendium des Landes OÖ ansuchen. Die Höhe beträgt max. 100 € im Monat. Zusätzlich kann ein Reisekostenzuschuss bis max. 240 € in Europa und max. 480 € außerhalb Europas gewährt werden.

Die Beantragung erfolgt über das online-Formular der JKU VOR Beginn des Auslandsaufenthaltes.

STIPENDIUM FÜR TN- UND WIN-STUDIERENDE IN DEN USA (Marshall Plan Scholarship)

  • Vorhaben: Forschungsprojekt (wissenschaftliche Arbeit im Bereich Technik und Naturwissenschaften) an einer Universität in den USA
  • Mindestdauer: 3 Monate
  • Stipendienhöhe: € 4.000 - € 10.000 (abhängig vom Studienniveau und der Dauer)
  • Bewerbung: bis 15. März (für Aufenthalte ab Juli) und 15. Oktober (für Aufenthalte ab Februar)

Detailinfos

STIPENDIUM FÜR PHYSIKSTUDIERENDE (Wilhelm Macke Stiftung)

Wilhelm Macke war Gründungsprofessor der Linzer Physik. Aus seinem Nachlass wurde die Wilhelm Macke Stiftung gegründet. Sie fördert u.a. hervorragende PhysikstudentInnen durch Mobilitäts-Stipendien zur (Teil-)Finanzierung von Forschung bzw. Weiterbildung im Ausland.

Nähere Infos

404

Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
Hier können Sie Ihren Browser updaten.

Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
Update your browser here.