Molekulare Biowissenschaften.

Wie beeinflusst deine DNA dein Leben? Wie wird aus einer gesunden Zelle eine Krebszelle? Beantworte Fragen wie diese mit deinem Studium der Molekularen Biowissenschaften.

In diesem interdisziplinären Bachelorstudium Molekulare Biowissenschaften beschäftigst du dich mit Fragestellungen der Molekularen Biologie, Molekulargenetik, Immunologie, Chemie, Physik, Biophysik.

Hier geht es um Vorgänge in deinem Körper auf molekularer Ebene (z.B. wie kommunizieren deine Nervenzellen, wie schlägt dein Herz, warum kann dich ein Virus befallen) und um die grundlegenden Bausteine unseres Lebens: DNA, RNA und Proteine.

Die Zusammenarbeit der JKU mit der Universität Salzburg bietet dir ein breites Spektrum an Lehre und hohe Praxisorientiertheit!

 

Bachelorstudium Molekulare Biowissenschaften

Abschluss

Bachelor of Science (BSc)

Studiendauer

6 Semester

Studienort

Linz und Salzburg

ECTS

180 Punkte

Sprache

Deutsch

Studienform

Vollzeit

Anmeldung zum Studium Die Zulassung findet ausschließlich über die Paris Lodron
Universität Salzburg (Online-Voranmeldung) statt.

Jetzt anmelden

Was das Studium Mole-Bio besonders macht

  • Deine molekular-orientierte Ausbildung ist interdisziplinär sowie breitgefächert: Du bekommst biologisches und naturwissenschaftliches Wissen durch die Lehre an zwei renommierten Universitäten in Linz und Salzburg
  • Deine Interessen zählen: wir ermöglichen dir individuelle Schwerpunktsetzung durch Wahlfächer
  • Praxis schon während des Studiums: Du trainierst deine praktischen Fertigkeiten vor allem in Kleingruppen und es gibt eine Vielzahl an Praktikumsplätzen.

Das Bachelorstudium Molekulare Biowissenschaften setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

Tortendiagramm Bachelor Molekulare Biowissenschaften

Die Studienschwerpunkte bei Molekulare Biowissenschaften

Du erhältst eine fundierte Ausbildung in folgenden Kernbereichen der Molekularen Biowissenschaften:

  • Genetik und Molekularbiologie: erfahre, wie dein Körper auf molekularer Ebene aufgebaut ist und wie deine DNA dein Leben beeinflusst.
  • Chemie und Biochemie: lerne, wie chemische Signale deinen Körper steuern und wie du dies experimentell nachweisen kannst.
  • Physiologie, Zellbiologie und Mikrobiologie: analysiere die kleinsten Einheiten des Lebens, deren Aufbau und Kommunikation.
  • Immunologie: verstehe die Abwehrmechanismen deines Körpers gegen fremde Erreger (Bakterien, Viren,..), was passiert, wenn das Immunsystem aus dem Gleichgewicht kommt (Autoimmunerkrankungen) und wie du deinen Körper schützen kannst (Impfstoffe, Ernährung,...)
  • Physik und Biophysik: eigne dir Fähigkeiten an, biologische Vorgänge physikalisch erklären, verstehen und nachweisen zu können.
  • Genomics und Proteomics: erkenne den Zusammenhang zwischen DNA Mutationen, Proteinfehlfunktionen und menschlichen Krankheiten.
  • Biotechnologie: erlerne Methoden zur Analyse und Modifikation von DNA, RNA und Proteinen (CRISPR/Cas9, PCR, Klonieren, Schnelltests,...).
  • Soft Skills: bekomme einen Einblick in Bewerbungsschreiben, Wissenschaftsethik und Präsentationstechniken.

Das lernst du in Molekulare Biowissenschaften an der Uni

Nach Abschluss deines Bachelorstudiums Molekulare Biowissenschaften hast du als Absolvent*in ein Verständnis für das Prinzip des forschenden Lernens entwickelt und kannst naturwissenschaftliche Aussagen kritisch hinterfragen. Mit deinem breiten, fundierten Wissen kannst du komplexe Fragestellungen auf zellulärem und systemischem Niveau erforschen und beantworten.

Weiters wirst du während deines Studiums für die ethischen und genderspezifischen Aspekte deiner Arbeit sensibilisiert, Soft Skills erwerben und deine Arbeit sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache öffentlich präsentieren können.

Wusstest du, dass...?

...grundlegende Prinzipien der Molekularbiologie, welche schon Jahrzehnte routinemäßig im Labor durchgeführt werden, erst jetzt von der Gesellschaft aufgrund der Corona-Pandemie wahrgenommen werden?

„Die Entscheidung für dieses Studium war für mich absolut richtig, da man die bestmögliche Ausbildung in Chemie, Physik und Biologie durch die Interdisziplinarität des Studiums erhält.“
VICTORIA LUNZ, BSc MSc
Absolventin BA- u. MA-Studium, eh. Stellv. Vorsitzende der StV Molekularbiologie Salzburg

Deine Berufsaussichten

Typische Berufsfelder von Absolvent*innen umfassen:

  • Forschung und Entwicklung in den Grundlagenwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen
  • Forschung und Entwicklung in Medizin und Pharmazie
  • Biotechnologie, Bioanalytik und medizinisch-diagnostische Analytik
  • Qualitätsmanagement und Qualitätskontrolle
  • Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Kontext neuer molekularer Biotechnologien
  • Erwachsenen(weiter-)bildung

Anmeldung zum Studium

Voraussetzungen

  • Allgemeine Universitätsreife (z.B. Matura)
  • Bitte beachte, dass die Zulassung ausschließlich über die Paris Lodron Universität Salzburg (Online-Voranmeldung) erfolgt.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen erfährst du im Zulassungsservice.

Noch Fragen?

Dann kontaktiere uns!

Abteilung

Zulassungsservice

Gebäude

Bankengebäude

Raum

1. Stock, Raum 113A/B

Telefon

+43 732 2468 2010

Häufig gestellte Fragen

Muss ich am Studienort meinen Wohnsitz haben?

  • Nein. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man auch ganz einfach pendeln. 

Kann ich das Studium schaffen, wenn ich in Mathematik/Physik/Chemie Schwierigkeiten habe?

Natürlich! In den Grundvorlesungen der Mathematik/Physik/Chemie wird allen Studierenden das Hintergrundwissen vermittelt!

Welchen Vorteil bietet dieses Studium im Vergleich zu einem Biologiestudium?

Molekulare Biowissenschaften bietet als interdisziplinäres Studium eine vertiefende Ausbildung in Fächern wie Chemie und Physik. Durch individuelle Betreuung können wir den Studierenden ein Studium bieten, das sie perfekt auf das Berufsleben vorbereitet.

Was ist der Unterschied zwischen den Studien Molekulare Biowissenschaften und Biological Chemistry?

Im Bachelorstudium der Molekularen Biowissenschaften wird ein breiteres Spektrum an naturwissenschaftlichen Disziplinen abgedeckt. Der Schwerpunkt des Studiums Biological Chemistry liegt auf den chemischen Disziplinen.

Wie funktioniert die Anmeldung zum Studium Linz/Salzburg?

Die Anmeldung zum Bachelorstudium Molekulare Biowissenschaften erfolgt über Inskription an der Universität Salzburg.

Noch Fragen? 

Du hast Fragen zum Studium oder brauchst Hilfe bei der Anmeldung? Der JKU Studierendeninfo- und -beratungsservice (SIBS) berät dich gerne!

BLEIB UP-TO-DATE ... und melde dich jetzt zum JKU Newsletter für Studieninteressierte an! Er versorgt dich mit Events & News rund ums Studieren an der JKU.

zur Newsletter-Anmeldung

Weiterführende Studienrichtungen

Im Anschluss an das Bachelorstudium kannst du dein Wissen in folgenden Studien vertiefen:

Recht & Wirtschaft für Techniker*innen (RewiTech) Masterstudium

zum Studium

Ähnliche Studienrichtungen

Diese Studienrichtungen könnten dich auch interessieren:

NawiTec. Naturwissenschaftliche Grundlagen der Technik  Bachelorstudium

Zum Studium
Wohnen

Wohnen am JKU Campus

Dein Zuhause am Campus. Studierendenwohnheime oder WG's - hier findest du einen Platz zum Wohnen.

Campus

Freizeit am JKU Campus

Cafés, Mensa, Beachvolleyballplätze, Fitness-Studio, Einkaufsmöglicheiten - alles für deinen Alltag & deine Freizeit am Campus.