schließen

Rechtswissenschaften.

Alles, was Recht ist: Im Doktoratsstudium vertiefst du die Kenntnisse aus deinem Diplomstudium. Deine Dissertation verteidigst du im Rahmen einer "Defensio“.

Eigenständig wissenschaftlich arbeiten, und das auf hohem Niveau: Das zeichnet AbsolventInnen des Doktoratsstudiums Rechtswissenschaften an der JKU aus. Durch selbstständige Forschung trägst du zur Entwicklung der Wissenschaften bei, erweiterst deine wissenschaftlichen Kenntnisse in den verschiedenen Rechtsbereichen und setzt sie in der forschungsgeleiteten Analyse abstrahierter rechtswissenschaftlicher Fragestellungen um.

Doktorat Rechtswissenschaften

Abschluss:

Dr.in / Dr. iur.

Studiendauer:

6 Semester

ECTS:

180 Punkte

Sprache:

Deutsch

Registrier dich für dein Studium beginnend
im Wintersemester 2019/20 und gib deine Daten bekannt.

Zur Datenerfassung

Berufsfelder, Karrierechancen

BERUFSFELDER

Mit dem Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften stehen die Türen für die wissenschaftliche Forschung in universitären und außeruniversitären Bereichen offen. Neben der erweiterten Qualifikation für die klassischen Rechtsberufe bietet der Abschluß eines Doktoratsstudium den Zugang zu einer Menge an hochqualifizierten Tätigkeiten im Bereich der Politik, in der Diplomatie, in europäischen und internationalen Organisationen und in Leitungspositionen von Unternehmen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Diplom- oder Masterstudiums oder eines rechtswissenschaftlichen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung, das dem rechtswissenschaftlichen Diplom- oder Masterstudium nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen erfährst du im Zulassungsservice.

Noch Fragen? 

Du hast Fragen zum Studium oder brauchst Hilfe bei der Anmeldung? Der JKU Studierendeninfo- und -beratungsservice (SIBS) berät dich gerne!