schließen

Aufbaustudium MBA Tourismusmanagement.

Digitalisierung, Social Media im Tourismus, Kulturtourismus & Events, Servicequalität im Umgang mit dem Gast, Unternehmensgründung und- übergabe, touristische Trendanalysen und Zukunftsprognosen. Sei ganz vorne mit dabei, wenn es gilt, Österreich als Tourismus- und Kulturland weiter zu entwickeln.

Der Universitätslehrgang Aufbaustudium Tourismusmanagement bietet berufsbegleitend in fünf Modulen eine optimale Möglichkeit der universitären Weiterbildung an. Dabei stellt die Digitalisierung einen wesentlichen Schwerpunkt dar. Das MBA-Programm richtet sich an jene, die leitende Positionen im Tourismus anstreben, einen erfolgreichen Einstieg in dieses Berufsfeld planen, an Startups in der Entwicklung ihrer Gründungsideen sowie an all jene, die durch Weiterbildung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft ihr Entwicklungspotenzial steigen wollen.

MBA Tourismus Management

Abschluss

Master of Business Administration (MBA Tourism Management)

Studiendauer

5 Semester

ECTS

78 ECTS

Sprache

Deutsch

Studienform

Berufsbegleitend

Lehrgangsgebühr

Details auf Anfrage

Was das Studium besonders macht

Warum ist die JKU dafür der perfekte Ort? Weil Linz als Industrie- und Wirtschaftsstandort seit der Kulturhauptstadt Linz 09 Tourismus und Kultur international im Fokus hat. Weil wir eng mit Tourismus- und Kulturbetrieben zusammenarbeiten, damit du immer mit den neuesten Erkenntnissen arbeiten kannst. Weil der Campus der JKU einer der architektonisch schönsten ist, wo sich lernen, erholen und auch feiern gut verbinden lässt. Weil wir uns an berufstätige Studierende wenden, die zwei Wochenenden pro Monate und Semester bei uns an der JKU studieren und du jedes Semester neu einsteigen kannst.

Die Studienschwerpunkte

  • Grundlagen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, HR-Management und Führung
  • Digitalisierung, Tourismusmarketing und Social Media Marketing
  • Sport / Gesundheit / Kulinarik / Nachhaltigkeit
  • Kultur / Event / Erlebnis
  • Unternehmensgründung / Bewertung / Übergabe / Finanzierung

Befähigungsnachweise

Der erfolgreiche Abschluss des MBA-Tourismusmanagement ermöglicht die Beantragung folgender Befähigungsnachweise:

  • Gastgewerbe
  • Reisebüro, nach einschlägiger, einjähriger Tätigkeit
  • Unternehmensberatung, nach einjähriger fachlicher Tätigkeit
„"Everyday is a new beginning" (Paul Smith)

In diesem Sinne, nimm deine Karriere selbst in die Hand und beginne deine berufsbezogene Weiterbildung im Tourismus bei uns an der JKU.“
Mag.a Dr.in Herta Neiß, Lehrgangsleitung


Aufbau des Studiums

Der Universitätslehrgang Aufbaustudium Tourismusmanagement umfasst 5 Module im Gesamtausmaß von 600 Einheiten (78 ECTS-Anrechnungspunkte) schließt mit dem akademischen Grad MBA-Tourismusmanagement ab. Die Lehrveranstaltungen finden berufsbegleitend, an zwei Wochenenden im Monat, an der Universität Linz, statt. (Wintersemester jeweils Oktober bis Jänner, Sommersemester jeweils März bis Juni) 
 

Pflichtfächer ECTS
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre im Tourismus 4
Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung 5,5
Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft 4
Markt- und Motivforschung einschließlich Genderaspekte 2,5
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre in der Tourismuswirtschaft 2,5
Tourismusmarketing einschließlich Social Media Marketing 5
Touristisches Themenmanagement einschließlich Sport- und Gesundheitstourismus 3
Kulturtourismus 3,5
Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentationsmanagement 3
English for Tourism 10
Unternehmensgründung und strategisches Tourismusmanagement 7,5
Nachhaltiger Tourismus einschließlich Kulinarik 4,5
Event, Veranstaltung und Erlebnisinszenierung 2
Masterthesis und Abschlussprüfung 21

Anmeldung zum Studium

Voraussetzungen

Folgende Zulassungsvoraussetzungen musst du erfüllen, um mit dem Lehrgang beginnen zu können:

  • ein facheinschlägiges Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums oder ein gleichwertiges Studium sowie
  • Berufserfahrung von etwa einem Jahr

Bitte beachte:

  • Nach Maßgabe freier Plätze (bis 50 %) können Personen aufgenommen werden, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, jedoch mindestens zwei Jahr facheinschlägige Berufserfahrung vorweisen können und aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit, ihrer Erfahrungen und Leistungen (einschließlich Weiterbildungsmaßnahmen und nicht abgeschlossener Studien) über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.
  • Die Entscheidung über die Aufnahme trifft der Vizerektor bzw. die Vizerektorin für Lehre auf Vorschlag der Lehrgangsleitung.

Noch Fragen?

Dann kontaktiere uns!

Öffnungszeiten

Mo-Do: 9.00-16.00 Uhr
Fr: 9.00-12.00 Uhr

Gebäude

Keplergebäude

Raum

Raum 163 D, 1. Stock

Bewerbung

Für die Aufnahme zum MBA-Programm ist eine Bewerbung notwendig, die jederzeit via E-Mail eingereicht werden kann. Bitte schicke folgende Unterlagen an die Lehrgangsleitung:

Aufnahmegespräch

Nach Durchsicht der Unterlagen laden wir dich gerne zu einem persönlichen Gespräch mit der Lehrgangsleitung an die JKU ein. Besprochen wird dein Bewerbungsbogen, dein Werdegang sowie mögliche weiterführende Karriereschritte. Über die Aufnahme entscheidet dann der Vizerektor für Lehre auf Vorschlag der Lehrgangsleitung. 

Details zum Studium

Willst du mehr über den MBA Tourismusmanagement erfahren, empfehlen wir dir einen Blick in das Curriculum zu werfen. Zusätzlich haben wir einige Details gesondert zusammengefasst.

News & Events