Digital Business Management (DBM) studieren.

Digitale Marktplätze und Geschäftsmodelle, Entrepreneurship und Unternehmensführung. Das Masterstudium Digital Business Management bereitet dich bestens auf deine Management-Tätigkeit im Bereich der digitalen Transformation vor. 

Informationstechnologien und das Internet haben sich als fixer Bestandteil der Geschäftswelt etabliert. Sie ermöglichen noch nie da gewesene Geschäftsmodelle und moderne Gestaltungskonzepte gleichermaßen. Sie werden zunehmend zu einer Voraussetzung für die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen:

„There is no alternative to digital transformation. Visionary companies will carve out new strategic options for themselves — those that don’t adapt, will fail.“ – Jeff Bezos (ehem. CEO von Amazon)

Mit diesem Masterstudium arbeitest du an der Schnittstelle zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Businessmodellen und entwirfst neue Marktkonzepte.

 

Die Anmeldung erfolgt über die Fachhochschule OÖ.

Key Facts

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Studiendauer:

4 Semester

ECTS:

120 Punkte

Sprache:

Deutsch (Level C1)

Partnerinstitution:

FH OÖ

Studienort:

Linz & Steyr

Studienform:

Berufsbegleitend

Was das Joint Master Studium besonders macht

Das Masterstudium Digital Business Management bietet dir eine umfassende Management-Ausbildung auf höchstem Qualitätsniveau. Es vereint wissenschaftliche Tiefe und hohen Praxisbezug durch eine einzigartige Kombination aus Universitäts- und Fachhochschulstudium.

  • Auf berufsbegleitend Studierende perfekt ausgerichteter Studienverlauf
  • Auch als berufsbegleitende*r Studierende*r hast du hier die Möglichkeit eines Auslandssemesters an einer der Partneruniversitäten der FH OÖ oder der JKU - wir unterstützen dich gerne dabei!
  • Unmittelbarer, praktischer Bezug der Lerninhalte sowie gelebte Internationalisierung in Form eines mehrtägigen Business-Trips
  • Erstes FH-Uni Master Studium in Österreich – seit 2011

Aufbau des Studiums

Das Studium besteht aus Modulen zu je 6 ECTS - jeweils ca. 50% an FH und Uni

Je nach Studien-Hintergrund (FH oder Uni) wird an der jeweils anderen Institution im 1. Studienjahr pro Semester ein Wahlmodul angeboten (Auswahl an Themenbereichen), welches dir eine zusätzliche Einführung in das „neue” Studienumfeld bietet.

Im dritten Semester stehen dir folgende  Vertiefungsmodule zur Auswahl:

Digital Retail: Technologische Innovationen wie Big Data oder Artificial Intelligence, die im Digital Retail genutzt werden (können), um einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem klassischen Handel zu erzielen.

Digital Enterprise: Technologische Innovationen wie Big Data, Artificial Intelligence oder das Internet der Dinge und wie diese in sämtlichen Unternehmensbereichen zum Einsatz kommen (können) auf dem Weg zum Digital Enterprise.

Curriculum 

Die genauen Studieninhalte findest du im Curriculum. 

Die Studienschwerpunkte beim DBM Master

  • Digital Business und Digital Marketing: Methoden, Konzepte und Werkzeuge im Zusammenhang mit Internet und Digital Business-Projekten; strategische und operative Methoden und Konzepte zur Durchführung und Umsetzung von Projekten des Omnichannel-Marketings und der Marketing-Automation.
  • Innovations- und Umsetzungskompetenz: Erschließung und Bearbeitung neuer Geschäftsfelder und Märkte unter Einsatz digitaler Medien und Technologien sowie die Etablierung neuer, digitaler Geschäftsmodelle; grundlegende Methoden und Instrumente des Controllings und des Business Analytics; rechtliche Rahmenbedingungen.
  • Leadership- und Management-Kompetenz: Moderne Methoden der Unternehmensführung und Entrepreneurship; insbesondere agiles Projektmanagement und Mitarbeiter*innenführung.
  • Methodenkompetenz und wissenschaftliches Arbeiten: Hier nimmst du eine Consulting-Funktion ein. Du überträgst wissenschaftliche Methoden auf konkrete Problemstellungen und löst damit betriebliche Aufgabenstellungen in der Praxis.

Das lernst du in Digital Business Management

Damit du den strategischen, taktischen und operativen Tätigkeiten in digitalen Unternehmen gewachsen bist, trainierst du im Studium folgende deiner Kompetenzen:

  • Methodenkompetenz in den Phasen Analyse, Kreativität, Design und Implementierung
  • Kompetenz zur Konzeption und Umsetzung nachhaltiger Geschäftsmodelle und deren Betrachtung aus unternehmensethischer Sicht
  • Leadership-Kompetenzen in Bezug auf internationales Management und  Mitarbeiter*innenführung
  • E-Business Kompetenz in den Prozessen zur Innovation, der Strategie, der Planung und des Controlling
  • Internationales Projektmanagement 
  • Innovationskompetenz: Neuartige Problemstellungen im Digital Business kreativ lösen
  • Umfassende Medienkompetenz (nativer Umgang mit neuen Technologien)
  • Übernahme gesamtunternehmerischer Verantwortung
  • Umfassende Kompetenz für den Weg in die Selbstständigkeit vom Business-Plan bis zur strategischen Führung eines eigenen Unternehmens

Wusstest du, dass...

du mit Digital Business Management direkt in einen wachsenden Markt mit den besten Jobchancen in allen Branchen einsteigst? Als Absolvent*in kannst du außerdem nahtlos ein Doktoratsstudium an der JKU beginnen!

Deine Berufsaussichten

Nach Abschluss des DBM-Studiums übernimmst du Projekt- und Führungsaufgaben in international ausgerichteten mittelständischen Unternehmen bis hin zu Großbetrieben in folgenden Bereichen:

  • Du arbeitest im strategischen Management in Bezug auf Digital Business, Digital Marketing und E-Commerce Produkt- und Projektmanagement der gesamten Internet-/Online-Agenden, wo du beispielsweise digitale Transformationsprozesse auf strategischer Ebene gestaltest und leitest.
  • Du bist eine treibende Kraft im Informationsmanagement und schaffst die Grundlagen für effizientes Wissensmanagement im Unternehmen. 
  • Du bist für die Etablierung von Omnichannel-Marketing und Marketing-Automation im Unternehmen verantwortlich.
  • Du arbeitest als Führungskraft in Unternehmen und pflegst auch externe Kontakte zu Kund*innen und Lieferant*innen.
Drei JKU StudentInnen am Campus vor dem Keplergebäude

Anmeldung zum Studium

Voraussetzung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Richte deine Bewerbungen bitte online an die Fachhochschule OÖ - Studiengang Digital Business Management.

Es gibt regulär drei Bewerbungstermine: Ende Jänner, Ende März, Ende Juni. Wir empfehlen dir, dich so früh als möglich zu bewerben, da die Nachfrage für die insgesamt 30 Studienplätze erfahrungsgemäß groß ist.

Logo der Fachhochschule Oberösterreich

Für die Aufnahme musst du das Aufnahmeverfahren der Fachhochschule OÖ absolvieren. Sie trifft aufgrund ihrer Zugangsvoraussetzungen die Vorentscheidung über die Aufnahme und gibt ihre Auswahl der JKU bekannt. Erfüllst du auch die gesetzlichen Anforderungen der Universität, wirst du – ggf. nach Durchführung eines Aufnahmeverfahrens durch die FH – vom Rektorat zum Studium zugelassen und zugleich als Studierende*r an der FH aufgenommen. 30 Studienplätze werden vergeben.

Zeugnisse, die zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht verfügbar sind, können zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.

Das Aufnahmeverfahren besteht aus einer Fallstudie und einem anschließenden Interview. Ziel des Aufnahmeverfahrens ist es festzustellen, ob Bewerber*innen die Qualifikation für einen erfolgreichen Abschluss mitbringen und sich für Themen rund um Digital Business interessieren.

Weitere Informationen bekommst du  beim Zulassungsservice der JKU und auf der Website der FH Oberösterreich.

Noch Fragen? 

Du hast Fragen zum Studium oder brauchst Hilfe bei der Anmeldung? Der JKU Studierendeninfo- und -beratungsservice (SIBS) berät dich gerne!

Häufig gestellte Fragen

Wird der Studiengang in Vollzeit und berufsbegleitend angeboten?

Derzeit nur als berufsbegleitendes Studium.

Wann werden Lehrveranstaltungen abgehalten?

Blöcke Freitags/Samstags und wahlweise unter der Woche abends; Zwei Blockwochen im Studienjahr; Einsatz von E-Learning/ Blended Learning Elementen.

Muss ich zwischen Linz und Steyr pendeln?

Es wird vorwiegend nach Standort geblockt unterrichtet (z. B. eine Woche in Steyr und dann eine Woche in Linz).

Gibt es Vorgaben dazu, in welchen Semestern welche Lehrveranstaltungen besucht werden sollten?

Es gibt einen vorgegebenen Studienplan, wobei durch die Wahlmodule und Vertiefungsfächer eine Spezialisierung möglich ist.

Kann ich während des Studiums ein Auslandssemester machen?

Das ist grundsätzlich möglich. Es wird aus organisatorischen Gründen für das vierte Semester, zeitgleich mit dem Verfassen der Masterarbeit, empfohlen.

Kann ich den Studiengang besuchen und gleichzeitig Vollzeit arbeiten?

Das ist durch die Abhaltung der Lehrveranstaltungen Freitag Nachmittag und Samstag grundsätzlich möglich, wobei ein geringeres Arbeitspensum empfohlen wird, um sich auch auf das Studium konzentrieren zu können.

Weiterführende Studienrichtungen

Im Anschluss an das Bachelorstudium kannst du dein Wissen in folgenden Studien vertiefen:

Sozial- & Wirtschaftswissenschaften  Doktoratsstudium

zum Studium

Ähnliche Studienrichtungen

Diese Studienrichtungen könnten dich auch interessieren:

Wohnen

Wohnen am JKU Campus

Dein Zuhause am Campus. Studierendenwohnheime oder WG's - hier findest du einen Platz zum Wohnen.

Campus

Freizeit am JKU Campus

Cafés, Mensa, Beachvolleyballplätze, Fitness-Studio, Einkaufsmöglicheiten - alles für deinen Alltag & deine Freizeit am Campus.