schließen

Masterstudium Leading Innovative Organizations.

Erkennst du, welche Chancen die Digitalisierung für innovative Startups und etablierte Unternehmen bereit hält? Wir bilden dich zu einer starken Führungspersönlichkeit aus, die in genau diesem Spannungsfeld performt und Organisationen zum Erfolg führt.

Mobilität trotz Klimawandel oder Wohlstand trotz Grenzen des Wachstums. Die ganz großen Herausforderungen, genauso wie unsere alltäglichen Bedürfnisse, rufen nach innovativen Lösungen von kreativen Führungskräften.  Im Masterstudium Leading Innovative Organizations (LIO) bekommst du Tools an die Hand, die dich befähigen, aus Ideen neue Produkte, Dienstleitungen und Prozesse zu entwickeln.

Digitalisierung und Globalisierung sind die großen Treiber in der Jagd um die Lösungen von morgen. Erfolgreich ist, wer diese Megatrends versteht und mit mutigen Entscheidungen die Entwicklung proaktiv gestaltet. Gemeinsam schärfen wir deine Skills, damit du in diesem rasant wachsenden Spannungsfeld, flexibel und lösungsorientiert in deinen Managemententscheidungen bleibst.

Wir richten uns an High Potentials, GründerInnen sowie angehende oder schon etablierte Führungskräfte in Unternehmen und auch anderen Organisationen (z.B. NPOs, Think Tanks oder Interessensvertretungen), die diese Herausforderungen souverän meistern wollen.

Key Facts

Abschluss

Master of Science (MSc)

Studiendauer

2 Semester bzw. 15 Monate inkl. Masterthesis

ECTS

120 Punkte

Sprache

Englisch

Studienort

Linz

Studienform

Vollzeit

Studienplätze

40

Was das Studium besonders macht

  • Der Master LIO ist dein Karrierevorsprung: Wir empfehlen das Studium besonders für potenzielle Führungskräfte in innovativen Organisationen.
  • Einmalig im deutschsprachigen Raum: Du kannst den Master in nur zwei Semestern Vollzeitstudium (9 Monate Anwesenheitspflicht) studieren. Hinzu kommt eine Vorbereitung im Pre-Term in Form einer Summer School (vorwiegend moderiertes Distance Learning) und die Fertigstellung der Masterthesis im Post-Term.
  • Das Studium macht dich zukunftsfit: Du erwirbst nicht nur fundiertes, von führenden WissenschafterInnen vermitteltes Fachwissen und Methodenkompetenz, sondern trainierst auch, dich Themen von unterschiedlichen Perspektiven zu nähern und Lösungen praktisch umzusetzen.
  • Du bekommst eine erstklassige und fordernde Ausbildung in einer optimalen Gruppengröße: max. 40 TeilnehmerInnen
  • Modernste Lehrmethoden und ein internationales Team garantieren ein optimales Lernerlebnis. Fachliche, analytische, soziale und interkulturelle Kompetenzen werden gleichsam geschult.

Die Studienschwerpunkte

Wir legen den Fokus auf eine fundierte, ganzheitliche Ausbildung in Management- und Wissenschaftsmethodik. Darüber hinaus vertiefst du dein Wissen in folgenden Schwerpunkten:

  • Organisation & Führung: Strategische Organisationsgestaltung; organisationskulturelle Dynamiken; Entwicklung kreativer Teams; Management von Innovationsnetzwerken; Personalführung und -entwicklung;
  • Innovation & Entrepreneurship: Organisation und Innovation; unternehmerisches Handeln in Startups und etablierten Organisationen; agile und community-basierte Managementansätze; Sharing Economy; Gestaltung von Innovationsprozessen; moderne Marketingansätze für das digitale Zeitalter; Open Strategy
  • Digitale Ökonomie und datengetriebenes Management: digitale Organisationsformen und Geschäftsmodelle; digitales Supply Chain Management; Datenmanagement (Big Data); Business Intelligence und Algorithmen

Die Zielgruppe

Der Master Leading Innovative Organizations richtet sich an High Potentials, mit dem Ziel einer Führungskarriere in innovativen Unternehmen:

  • Sehr engagierte BachelorabsolventInnen aus wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtungen
  • High Potentials
    • ohne Unternehmensbindung im Anschluss an ein Bachelor-Studium (nicht konsekutiv)
    • aus Unternehmenstrainee-Programmen, die für ein Jahr freigestellt werden - mit Trainee-Berufserfahrung
    • aus Unternehmen, die über ein Sabbatical-Programm freigestellt werden bzw. in beruflicher Veränderung sind (Bildungskarenz) - mit Berufserfahrung

Das lernst du in diesem Studium

Wir vermitteln dir Fachwissen, Management Skills und wissenschaftliche Methodenkompetenz in den Bereichen Organisation und Führung, Innovation und Entrepreneurship sowie Digitale Ökonomie und datengetriebenes Management.

  • Führung, interkulturelles Management, Gruppendynamik: Wie lege ich meine Führungsrolle aus? Wie steuere ich Team- und Gruppenprozesse und wie gehe ich im interkulturellen Kontext mit meinen Mitarbeitern um?
  • Führung, Innovation und Organisation: Du erfährst den State-of-the-Art der Wissenschaft und Praxis verbunden mit tiefen Erkenntnissen über jene Anforderungen, mit denen Führungskräfte und Organisationen gegenwärtig und zukünftig konfrontiert werden.
  • Digitalisierung als technische, soziale und wirtschaftliche Transformation: Wissen über die Prinzipien der Digitalisierung, Big Data, Logistik und Supply Chains etc. bilden hier den Schwerpunkt. Du verstehst die Treiber und Auswirkungen der Digitalisierung als Grundlage von zukunftsträchtigen Managemententscheidungen.
  • Wissenschaftliche Methodenkompetenz: Wir zeigen dir, wie du eine Datenbasis schaffst und strukturiert für evidenzbasierte Managemententscheidungen nutzt. Du lernst eine systematische Herangehensweise an Problemstellungen im Führungsalltag.

Deine Berufsaussichten

Vom Startup bis hin zum Großunternehmen kannst du deine erworbenen Kompetenzen einsetzen:

  • Leitungsfunktion mit Verantwortung für innovative Fragestellungen in dynamischen Geschäftsfeldern
  • ProjektleiterIn für Innovations-, Geschäftsentwicklungs- oder Veränderungsprojekte
  • BeraterIn und InnovationsmanagerIn - selbstständig oder in großen Beratungsunternehmen
  • UnternehmensgründerIn (strategische und organisationale Themen)
  • Leitungsfunktion in Interessensvertretungen, Medienunternehmen und Agenturen
„Mit unserem Masterprogramm wollen wir nicht nur fachlich und sozial kompetente, sondern auch kreative, unternehmerisch denkende Führungspersonen entwickeln, die versiert mit den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung umgehen können.“
Univ.-Prof.in Dr.in Elke Schüßler
Programmdirektorin und Vorständin des Instituts für Organisation

Aufbau des Studiums

Der Master Leading Innovative Organizations (LIO) setzt sich aus einer Vorbereitungszeit (Pre Term, Distance Learning) einer 9-monatigen Präsenzzeit an der JKU und einer Zeit für die Master Thesis (Post Term) zusammen. Deine Wahlpflichtfächer (Electives) kannst du dir frei einteilen und während der gesamten Studienzeit absolvieren.

Wichtig

Das Curriculum befindet sich noch in der Begutachtungsphase, Änderungen vorbehalten.

  ECTS

Pre Term / Boot Camp

16
Winter Term / Capacity Building 35
Summer Term / Capacity Integration 35
Post Term / Master thesis 22
Electives 12

Informationen zum Studienverlauf und Lehrveranstaltungen findest du hier:

Bitte beachte:

  • Das Pre Term / Boot Camp startet bereits im Sommer. Merke dir also bereits jetzt folgende Termine vor:
     
Pre Term / Boot Camp 2019 Beschreibung Art
15.07.-08.09. Foundations of management Online
09.09.-29.09. Foundational readings and academic writing - Teil 1 Online
30.09.-02.10. Induction - team development Präsenz
02.10. Boot Camp Party ab 18 Uhr Präsenz
08.10.-09.10. Foundational readings and academic writing - Teil 2 Präsenz

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Gutes Zeitmanagement - Studiendauer: Zwei Semester Vollzeitstudium (9 Monate Anwesenheitspflicht an der JKU, anschließend Masterarbeit) sowie ein Pre-Term in Form einer Summer School (vorwiegend Distance Learning)

  • Fundierte Management Grundkenntnisse.
    Bitte beachte: Ab dem Studienjahr 2020/21 müssen Studierende ohne BWL Grundstudium sowie Nicht-EWR-BürgerInnen die positive Absolvierung des GMAT-Tests* (mind. 600 Punkte) vorweisen.

  • Die Motivation und Bereitschaft ein Full-Time Master Programm (120 ECTS) in einer internationalen Gruppe Gleichgesinnter unter fordernden und zeitintensiven Bedingungen in nur zwei Semestern zu studieren. 

Bewerbungsprozess für das Studienjahr 2019/2020

Leider besteht keine Möglichkeit mehr, dich für das Studium im Studienjahr 2019/2020 anzumelden. Nutze deine Chance für das Studienjahr 2020/21!

Bewerbungsprozess für das Studienjahr 2020/2021

  • Einreichung aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • Zeugnisse und Notentranskripte
    • gesamte Bachelor-Arbeit
    • Nachweis der erforderlichen Englischkenntnisse
  • Absolvierung Auswahlgespräch

Zusätzlich müssen Studierende ohne BWL Grundstudium sowie Nicht-EWR-BürgerInnen einen GMAT*-Test (mind. 600 Punkte) absolvieren.

*Der GMAT® (Graduate Management Admission Test) ist eine standardisierte, international anerkannte und weltweit durchgeführte Prüfung. Bitte beachte die Test-Vorbereitungszeit (mind. 8 Wochen, bis zu 6 Monate) Detaillierte Infos findest du hier.

Einreichfrist für Studienjahr 2020/21 Bewerbungen für das Studienjahr 2020/2021 müssen – inklusive GMAT für fachfremde Studierende und Studierende aus nicht-EWR-Ländern – bis 31.12.2019 vorliegen.

Dein Studienstart - Schritt für Schritt

Von der Datenerfassung bis hin zur Einzahlung des Studienbeitrages – hier findest du einen Leitfaden, der dir bei deinen ersten Schritten durch den Anmeldeprozess hilft! Außerdem haben wir alle wichtige Informationen zum Aufnahmeverfahren für dich zusammengefasst.

Weiterführende Studienrichtungen

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich den GMAT-Test machen?

Der GMAT® (Graduate Management Admission Test) ist eine standardisierte, international anerkannte Prüfung. ACHTUNG: Es erfordert eine Vorbereitung und Anmeldung zu einem bestimmten Testtermin, weiterhin sind die Teilnahmeplätzte limitiert. Der Test ist kostenpflichtig. Alle Infos zu Vorbereitung, Anmeldung, Inhalt und Ablauf etc. findest du hier.

Mit welchen Kosten für Material und Prüfungsgebühr
muss ich beim GMAT-Test rechnen?

Prüfungsgebühr in Österreich sind derzeit USD $ 250,- (stand April 2019). Hinzu kommen ggf. Kosten für die Vorbereitung – dafür hast du verschiedene Möglichkeiten. Weitere Informationen hierzu findest du hier.

Wieviel Vorbereitungszeit muss in den GMAT Test
investiert werden? (vor allem wenn man kein Wirtschaftsstudium hat?)

Für den GMAT Test wird eine Vorbereitungszeit von mindestens 6 Monaten empfohlen. Viele AbsolventInnen schlagen eine Mindest-Lernzeit von 8 Wochen vor, u.a. wenn man bereits mit den Testinhalten vertraut ist. Mehr Infos dazu und einen 8-Week-Study-Plan zum Download findest du hier.

Ist das Studium mit einem Nebenjob kombinierbar? 

Nein, grundsätzlich ist das Studium sehr fordernd und zeitintensiv, vor allem in der Präsenz-Zeit an der JKU (9 Monate).* Die Vorbereitung im Pre-Term (Summer School, Distance Learning) und die Endarbeiten an der Master Thesis können neben einer beruflichen Tätigkeit erfolgen.

*Unser Tipp: Nutze die Möglichkeit einer Bildungskarenz von bis zu 12 Monaten, um dich komplett auf das Studium konzentrieren zu können. Hier findest du alle Detailinfos zum Antrag, den möglichen Varianten und Förderungen.

Was ist eine Bildungskarenz und wie beantrage ich sie?

Du musst deinen Job nicht kündigen, um die intensive Anwesenheitspflicht im Master Leading Innovative Organizations zu erfüllen. In Österreich kannst du für max. 12 Monate eine Bildungskarenz beantragen. Dies erfolgt in Absprache mit deinem Arbeitgeber und via Antragsstellung beim Arbeitsmarktservice. Hier findest du alle Detailinfos zum Antrag, den möglichen Varianten und Förderungen.

Was ist der Unterschied zwischen einem
FH Studium für Innovationsmanagement und LIO?

Die Zielsetzung von LIO geht weit über die „Employability“, also deine Beschäftigungsfähigkeit am Arbeitsmarkt, hinaus: Wir bilden keine FachexpertInnen aus, sondern unternehmerisch denkende ManagerInnen sowie erfolgreiche Führungskräfte. Dazu wird die rein funktionale Ebene (das „Wie?“) verlassen. Es werden die Prinzipien und Zusammenhänge vermittelt (das „Warum?“). Du lernst, auf die vielfältigen Perspektiven von Innovation, Führung und Organisation zu blicken, dein Out-of-the-box Denken wird geschärft; der JKU Master LIO hat die strategischen Themen stärker im Blick.

Was ist der Unterschied zu einem MBA Programm?

Im Gegensatz zu einem MBA-Programm ist die MSc-Ausbildung auch wissenschaftsorientiert. Führungserfahrung ist bei LIO keine Voraussetzung (bei vielen MBAs schon).

Fallen bei LIO Studiengebühren an?

Für LIO gelten die allgemeinen Regelungen für Studiengebühren an öffentlichen Universitäten in Österreich. Informationen hierzu findest du hier.

Wie geht sich ein vollwertiges Masterstudium in nur zwei Semestern aus?

LIO ist ein anspruchsvolles und intensives Programm, das in den zwei Semestern deine volle Aufmerksamkeit fordert. Das eine oder andere Wochenende wirst du für das Studium opfern müssen. Trotzdem wirst du auch während des Programms Erholungspausen haben – diese sind ja auch didaktisch wichtig.

Welche Electives soll ich wählen?

Die Wahlfächer sind frei wählbar. Wir empfehlen jedoch, dass die LIO-Studierenden Wahlfächer wählen, die ihre Vorkenntnisse über die folgenden Grundpfeiler des LIO-Programms ergänzen:

  • Sozialtheoretische Grundlagen des Managements (Psychologie, Soziologie, Ökonomie)
  • Betriebswirtschaft (Finanzen, Buchhaltung, Management)
  • Wirtschaftsinformatik, Analytik und Statistik

Hast du z.B. einen ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund, dann verfügst du wahrscheinlich über sehr gute analytische Fähigkeiten, willst aber dein sozialtheoretisches und betriebswirtschaftliches Wissen über die im LIO-Master angebotenen Grundlagenkurse hinaus aufbauen, welcher z.B. Finanz- und Rechnungswesen nicht abdeckt. Umgekehrt, wenn du einen Bachelor in Betriebswirtschaft hast, kannst du dich mit Programmierung oder anderen Themen der Wirtschaftsinformatik befassen. Wenn du einen sozial- oder geisteswissenschaftlichen Hintergrund hast, solltest du dich darauf konzentrieren, neben einem guten Statistik- und Mathematikniveau auch betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse zu erwerben. Wenn du von einer Fachhochschule kommst, empfehlen wir dir, einige theorieorientierte Kurse zu besuchen.

In all diesen Bereichen bietet die JKU eine Reihe von Kursen an, welche die Studierenden besuchen können. Eine Übersicht über das englischsprachige Kursangebot findst du hier (nur auf Englisch verfügbar).

Wie starte ich mein Studium an der JKU?

Von der Online-Voranmeldung bis hin zur Einzahlung des Studienbeitrages – hier findest du einen Leitfaden, der dir bei deinen ersten Schritten durch den Anmeldeprozess hilft!

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Studium oder brauchst Hilfe bei der Anmeldung? Der JKU Studieninformations- und beratungsservice (SIBS) berät dich gerne!

News & Events

Event
Zweis Studentinnen und ein Student unterhalten sich zum Thema Organizations

Informationsveranstaltung Masterstudium Leading Innovative Organizations

Informationen  zur Veranstaltung sind auf Englisch verfügbar.

JKU Business School, Altenberger Straße 69, 4040 Linz, Management Zentrum, 2. Stock
Event

Infobrunch für Auslandsmöglichkeiten an der JKU Business School

Du willst neue Leute kennen lernen?  Du willst Karriere machen? Du willst ins Ausland? Dann komm in die Business School und informiere dich!

Johannes Kepler Universität, Altenberger Straße 69, 4040 Linz, Managementzentrum, 2. Stock, Raum 210b
Event
drei Studierende, die im Teichwerk sitzen

Infoveranstaltung Masterprogramme JKU Business School

Wir präsentieren die Inhalte, Berufsprofile und viele weitere Besonderheiten unserer Masterstudien an der JKU Business School und beantworten alle...

Glashaus, Am grünen Prater 11, 1020 Wien

Ähnliche Studienrichtungen

Diese Studienrichtungen könnten dich auch interessieren:

Economic and Business Analytics Masterstudium, Neu ab WS 2019/20

Zum Studium

Lust aufs Studieren?

Starte durch!
Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren und zu einem erfolgreichen Studienstart findest du hier.
 

Gestalte dein Studium!
Wie ist der idealtypische Studienverlauf? Welche Lehrenden hast du? Diese Antworten und vieles mehr haben wir für dich hier zusammengefasst.