schliessen

Politische Bildung.

Unsere Wirtschaft und Gesellschaft sind geprägt von internationaler Verflechtung, Flexibilisierung und einer Entgrenzung der Märkte. Gemeinsam mit den damit verbundenen sozialen, kulturellen und politischen Phänomenen ist es im Sinne des Prinzips demokratischer Mitbestimmung notwendig, die Voraussetzungen für „mündiges“ Handeln der BürgerInnen zu schaffen. Politischer Bildung kommt in diesem Zusammenhang zentrale gesellschaftliche Bedeutung zu. Das Masterstudium Politische Bildung bietet Dir eine breit gefächerte und interdisziplinäre Ausbildung, um Dynamiken und Prozesse zu verstehen, Partizipation zu erleichtern und diese Kompetenzen auch weitergeben zu können.

Deine Benefits

  • Interdisziplinäre Ausbildung in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, Recht, Wirtschaft, Pädagogik
  • Berufsorientierte Schwerpunktsetzung
  • Maßgeschneiderte Ausbildung durch die Wahl freier Studienleistungen

 

Masterstudium
Politische Bildung

Abschluss

Master of Arts (MA)

Studiendauer

4 Semester

ECTS

120 Punkte

Sprache

Deutsch

Ziele, Berufsfelder, Karrierechancen

ZIELE DER AUSBILDUNG

Das Masterstudium Politische Bildung bietet den Studierenden eine breitgefächerte und interdisziplinäre Ausbildung. Neben der Vermittlung von Wissen um Fakten und Zusammenhänge sowie von wissenschaftlichen Methoden sollen zentrale Kompetenzen gestärkt werden. Dazu zählen u.a.:

  • Politische Urteils- und Handlungskompetenz
  • Politikbezogene Methodenkompetenz
  • Medienkompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Pädagogisch-didaktische Kompetenz
  • (Selbst-)Reflexion

BERUFSFELDER

Als AbsolventIn des Masterstudiums Politische Bildung entsprichst Du mit Deinen Qualifikationen den Anforderungsprofilen insbesondere von folgenden Berufsfeldern:

  • Erwachsenenbildung
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Öffentlicher Dienst
  • Medienarbeit
  • Soziale-, Politische- oder Ökologische Arbeit in nationalen oder internationalen Nichtregierungsorganisationen (NGOs)
  • Politische Arbeit

WEITERFÜHRENDE STUDIEN AN DER JKU

Idealtypischer Studienverlauf

Im Rahmen des Masterstudiums müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 120 ECTS aus folgenden Themenbereichen absolviert werden:

SEMESTER S 1 S 2 S 3 S 4
Grundlagen Politischer Bildung x      
Ergänzung der bisherigen Qualifikation x x    
Politik, Medien & Kultur x x    

Gender

x x    
Erziehungswissenschaft   x    
Forschungsmethoden & Forschungspraxis   x x  
Freie Studienleistungen   x x  
Berufsorientierte Schwerpunktsetzung     x x
Masterarbeit     x x
Masterarbeitsseminar       x
Masterprüfung       x

Weitere Informationen

Hinweis: Mit dem Abschluss des Masterstudiums Politische Bildung ist keine Lehrbefugnis verbunden.

Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss eines geistes- und kulturwissenschaftlichen, sozial-, wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder eines Lehramtsstudiums

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen beim Zulassungsservice.