schliessen

Recht und Wirtschaft für TechnikerInnen.

Komplexe Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Umgang mit neuen Technologien (z.B. Nano- und Biotechnologie) oder der Beurteilung von Sachverhalten mit umweltrechtlicher, unternehmensrechtlicher oder strafrechtlicher Relevanz, aber auch die Gestaltung von Verträgen etc. erfordern fachlich fundierte Lösungen. Das 4-semestrige Studium Recht und Wirtschaft für TechnikerInnen (ReWiTech) ist eine praxisorientierte und interdisziplinäre Ausbildung und dient dem Erwerb vertiefender und ergänzender Kenntnisse von Recht und Wirtschaft. Es wendet sich an AbsolventInnen technisch-naturwissenschaftlicher Studien und kann sowohl als Vollzeitstudium als auch berufsbegleitend absolviert werden.

Deine Benefits

  • Interdisziplinäres und interfakultäres Studium

  • Wirtschaftliche und juristische Zusatzqualifikation für TechnikerInnen

  • Fokussierung auf wirtschaftliche und juristische Bereiche mit besonderer Relevanz für TechnikerInnen

  • Hoher Praxisbezug

 

Masterstudium Recht und Wirtschaft für TechnikerInnen

Abschluss

Master of legal and business aspects in technics (MLBT)

Studiendauer

4 Semester

ECTS

120 Punkte

Sprache

Deutsch

Ziele, Berufsfelder, Karrierechancen

ZIELE DER AUSBILDUNG

Immer mehr Unternehmen suchen GeneralistInnen unter den TechnikerInnen, die auch über juristische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
verfügen. Die JKU reagiert auf diesen Bedarf und bietet deshalb ein maßgeschneidertes Studium an. Mit der Absolvierung von ReWiTech werden Dir als TechnikerIn wichtige Zusatzkompetenzen in den Bereichen der Volkswirtschaft, der Betriebswirtschaft und allgemeine sowie spezielle Bereiche der Rechtswissenschaften vermittelt. Durch diese auf interdisziplinärer Basis angebotene Zusatzqualifikation soll den immer komplexeren Herausforderungen im Wirtschaftsleben noch besser Rechnung getragen werden. Die juristische und betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung hat sich als ein wichtiges „Karriere-Tool“ in der Praxis etabliert.

BERUFSFELDER

Leitende Positionen in Betrieben setzen immer öfter auch wirtschaftliches Know-how voraus. Mit Deinen im Rahmen des Studiums ReWiTech erworbenen Kenntnissen kannst Du als AbsolventIn u.a. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Leitende Funktionen in Betrieben
  • Sachverständige/r
  • Leitende Funktionen in der Forschung
  • Selbstständige Tätigkeit von TechnikerInnen bzw. NaturwissenschafterInnern

Idealtypischer Studienverlauf

Im Rahmen des Masterstudiums müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 120 ECTS aus folgenden Themenbereichen absolviert werden:

Semester  S1 S2 S3 S4
Recht 9,5 10,5 20 11
Wirtschaft 14,5 15,5 9  
Gender Studies 2      
Freie Studienleistungen 4 4 1 3
Masterarbeit       16
ECTS (Gesamt: 120) 30 30 30 30

Weitere Informationen

Möglichkeit für berufsbegleitendes Studieren durch Angebot von Blockveranstaltungen

Zugangsvoraussetzungen

  • BA-/Diplom-Abschluss eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums oder ein gleichwertiges abgeschlossenes Studium.

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen beim Zulassungsservice.