close

Technische Chemie.

Das Masterstudium Technische Chemie baut auf dem gleichnamigen Bachelorstudium auf. Es vermittelt Dir breites Fachwissen auf fortgeschrittenem wissenschaftlichen Niveau – mit besonderem Blick auf technische-industrielle Aspekte in den Chemischen Technologien sowie der Verfahrenstechnik. Darüber hinaus ist eine vertiefende Spezialisierung in den verschiedenen Bereichen der Chemie vorgesehen. Mit der Ausbildung erwirbst Du Kompetenzen zur Umsetzung innovativer Ansätze bei der Entwicklung und Verbesserung von chemischen Synthesen und Prozessen und Du wirst zur kritischen Folgenabschätzung neuer Technologien für die Gesellschaft und die Umwelt befähigt.

Deine Benefits

  • Erwerb von spezifischem Fachwissen im Bereich der Chemie und Verfahrenstechnik
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Exzellente Betreuung in Kleingruppen im Rahmen der Praktika
  • Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung

Masterstudium Technische Chemie

Abschluss

DiplomingenieurIn (DIin/DI)

Studiendauer

4 Semester

ECTS

120 Punkte

Sprache

Deutsch

Ziele, Berufsfelder, Karrierechancen

ZIELE DER AUSBILDUNG

Das Masterstudium baut auf dem im Bachelorstudium erworbenen Grundwissen über Technische Chemie und Verfahrenstechnik auf und veranschaulicht die komplexen Zusammenhänge im technologischen Bereich der Industrie. Durch individuelle Schwerpunktsetzung in verschiedenen Fachgebieten der Chemie und Mitarbeit an Forschungsprojekten im Rahmen Deiner Masterarbeit kannst Du Deine Ausbildung vertiefen und abrunden.

BERUFSFELDER

Die Vielzahl der Teilgebiete der Chemie lässt die Breite des Berufsfeldes erahnen, das Dir als AbsolventIn der Studienrichtung Technische Chemie eröffnet wird. So kannst Du nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung u.a. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Forschung und Entwicklung in Forschungsinstitutionen oder Betrieben der chemischen Industrie (Petrochemie, Lebensmittel-, Papier-, Zellstoff-, Kosmetikindustrie etc.) oder verwandter Branchen (Pharmazeutische Industrie, Biotechnologie, Metallurgie, Energietechnik etc.)
  • Produktion in der chemischen Industrie sowie in verwandten Branchen
  • Chemische Qualitätskontrolle
  • Tätigkeiten als Sachverständige/r (z.B. bei Ämtern, Agenturen und Behörden im Bereich Umwelt-, Arbeitnehmer- und Konsumentenschutz und der Arbeitssicherheit)

WEITERFÜHRENDE STUDIEN AN DER JKU

Idealtypischer Studienverlauf

Im Rahmen des Masterstudiums müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 120 ECTS aus folgenden Themenbereichen absolviert werden:

SEMESTER S1 S2 S3 S4
Brückenfach (BC)* x x x  
Wahlfächer (BC)* x      
Wahlfächer (TC)** x x x  

Chemische Technologie Anorganischer Stoffe

x x    
Soft Skills x x x  
Chemische Technologie Organischer Stoffe   x x  
Verfahrenstechnik   x x  
Freie Studienleistungen (BC)* x   x  
Freie Studienleistungen (TC)** x x x  
Masterarbeit       x
Masterseminar/Gesamtprüfung       x

*BC: für AbsolventInnen des Bachelor Biological Chemistry  **TC: für AbsolventInnen des Bachelor Technische Chemie

Zugangsvoraussetzungen

  • BA Technische Chemie (JKU), BA Biological Chemistry oder ein abgeschlossenes gleichwertiges Studium.

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen beim Zulassungsservice.

404

Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
Hier können Sie Ihren Browser updaten.

Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
Update your browser here.