JKU Young Researchers' Award

Der JKU ist es ein großes Anliegen hervorragende wissenschaftliche Leistungen zu würdigen.

Aus diesem Grunde wurde der JKU Young Researchers’ Award für exzellente wissenschaftliche Leistungen im Bereich des Doktoratsstudiums bzw. für die Medizinische Fakultät für den Bereich des Masterstudiums geschaffen.

 

Aktuelle Ausschreibung

Die Preisträger*innen stehen nun fest und wurden durch das Vizerektorat für Forschung, Gender und Diversity verständigt.

Die Verleihung des JKU Young Researchers‘ Award fand am 28. Juni 2022 im Festsaal der JKU statt.

 

Nominiert werden können:

  • alle zum Zeitpunkt der Ausschreibung Studierenden in einem JKU Doktoratsstudium bzw. Masterstudium der medizinischen Fakultät der JKU
  • ehemalige Studierende eines JKU Doktoratsstudiums bzw. Masterstudium der medizinischen Fakultät der JKU (bis max. 2 Jahre nach Abschluss des Doktorats / Master der Medizin zum Zeitpunkt der Ausschreibung, sofern nicht eine Würdigung durch einen anderen JKU Preis bereits erfolgt ist)

Die Nominierung erfolgt über:

  • Professor*innen bzw. habilitierte Personen im Anstellungsverhältnis zur JKU (Erstbetreuer*in, Zweitbetreuer*in, andere habilitierte Personen; die Nominierung soll in diesem Fall jedoch dem ursprünglichen Fachbereich der einzureichenden Person bzw. wissenschaftlichen Arbeit zugeordnet werden
  • Über forms.jku.at (log in mit AK Nummer und Passwort)
  • Nur vollständige Nominierungen können berücksichtigt werden

Nominierungskriterien:

  • Nominiert wird die Person ("Most contributing Author"), nicht die wissenschaftliche Arbeit
  • Fokus liegt auf hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten (abgeschlossenen Dissertationen bzw. Masterarbeit, akzeptierte Journal- und Buchbeiträge oder Monographien)
  • Nicht ausgeschöpfte Anzahl an Preisen (eines Fachbereichs) dürfen innerhalb der Fakultät vergeben werden
  • Die genauen Nominierungskriterien werden in den einzelnen Fachbereichen/Dekanat RE bzw. MED festgelegt, ebenso die Reihung. Die Reihung der Fachbereiche / Dekanate wird über die Dekanate an das Vizerektorat für Forschung, Gender und Diversity übermittelt. Die finale Entscheidung erfolgt im Rektorat.

 

Liste der Preisträger*innen 2021

Rechtswissenschaften

Name Fachgebiet Betreuer*in
Sergio Pollak Interdisziplinäre Rechtswissenschaften Richard Soyer
Manuel Neusiedler Öffentliches Recht David Leeb
Anna Obereder Öffentliches Recht David Leeb
Thomas Mathy Wirtschaftsrecht Elias Felten

 

Betriebswirtschaft / Wirtschaftsinformatik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Ilko Kovacic Business Intelligence Analytics Christoph Georg Schütz
Ferdinand Revellio Betriebswirtschaftslehre Erik Hansen

 

Sozial- und Kulturwissenschaften

Name Fachgebiet Betreuer*in
Jonas Albrecht Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ernst Langthaler

 

Volkswirtschaftslehre

Name Fachgebiet Betreuer*in
Anna Hornykewycz Evolutionäre Ökonomie Bernhard Schütz

 

Chemie und Kunststofftechnik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Ivana Zrinski Chemie Andrei Ionut Mardare
Dominik Wielend Physikalische Chemie Serdar Niyazi Sariciftci
Markus Gall Chemie und Kunststofftechnik Reinhold Lang

 

Informatik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Lukas Burgholzer Computing Robert Wille
Frederik Kratzert Machine Learning, Hydrology Günter Klambauer
Markus Weninger Speicher-Performance-Überwachung Hanspeter Mössenböck

 

Mathematik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Bernadett Stadler Mathematik Ronny Ramlau

 

Mechatronik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Stefan Clara Sensorik Bernhard Jakoby
Marcus Hintermüller Sensorik Bernhard Jakoby
Michael Gerstmair Signalverarbeitung Mario Huemer
Thomas Paireder Signalverarbeitung Mario Huemer
Matthias Eberlein Elektronik und Informationstechnik Harald Pretl

 

Physik

Name Fachgebiet Betreuer*in
Christian Schimpf Technische Physik Armando Rastelli
Bianca Buchegger Technische Physik Thomas Klar

 

Medizin

Name Fachgebiet Betreuer*in
Magdalena Dall Kinder- und Jugendpsychiatrie Johannes Fellinger
Dominik Laister Kinder- und Jugendpsychiatrie Daniel Holzinger
Armin Windhager Innere Medizin / Kardiologie Clemens Steinwender
Stefan Rechberger Innere Medizin / Kardiologie Clemens Steinwender
Hendrik Epping Gastroenterologie Rainer Schöfl
Philip Rauch Medizin Andreas Gruber
Raphael Loisl Innere Medizin, Hämatologie- Onkologie Johannes Clausen
Carmen Haneder Kinder- und Jugendheilkunde Gudrun Gröppel

 

Galerie der Preisträger*innen 2021

JKU Young Researchers Award 2021 - Kooperationspartner*innen