schließen

Das Medizinstudium der JKU Linz.

Die JKU Linz bietet dir eine neue Art von Medizinstudium. Ausgerichtet an modernen internationalen Standards und mit medizinischem Know-how zweier Standorte, Linz und Graz. Werde MediznerIn einer neuen Generation.

Das Humanmedizinstudium der JKU ist das erste in Österreich, das im Bachelor-Master-System angeboten wird.

Es ist anstelle der herkömmlichen fächerbasierten Lehre nach organ- und themenzentrierten Modulen aufgebaut. Dein klarer Vorteil: Du trainierst, z.B. in Bezug auf eine Erkrankung, fächerübergreifend zu denken und alle möglichen beteiligten Organe und Systeme im Körper zu berücksichtigen. So kommst du Ursachen viel schneller auf den Grund und die Therapiemöglichkeiten erweitern sich.

Neben einer fundierten medizinischen Ausbildung legt die Medizinischen Fakultät der JKU die Schwerpunkte auf Allgemeinmedizin, soziale Kompetenz und Kommunikation. Auch die Versorgungsforschung (Auswirkungen deiner medizinischne Entscheidungen) sind Teil des Studiums.

Praxis bekommst du vom ersten Semester im Bachelor Humanmedizin bis zum Praktischen-Klinischen Jahr am Ende deines Masterstudiums Humanmedizin.

Dein Bachelorabschluss (Bachelor of Science, BSc) berechtigt dich fürs Masterstudium Humanmedizin. Danach wird dir der Titel Dr.(in) univ. med. verliehen.

Key Facts

Abschluss

Dr. med. univ.

Dauer

12 Semester

ECTS

360 Punkte

Sprache

Deutsch

Studienort

Linz / ggf. Graz für die ersten 4 Semester im Bachelor

Organisationsform

Vollzeit

Studienplätze

180 (Bachelor: 120 JKU, 60 MedUni Graz)

Anmeldezeitraum

1. bis 29. März 2020

Warum du in Linz Medizin studieren solltest

Das lernst du in diesem Studium

Im Linzer Medizinstudium lernst du alle medizinischen Grundlagen nach organ- und themenzentrierten Modulen:

  • Du behandelst ein Thema parallel durch alle medizinischen Grundlagenfächer (Anatomie, Pharmakologie, Pathologie, Physiologie, Biochemie, Pathophysiologie) Physik und Chemie kommt hauptsächlich im ersten Semester vor (Bausteine des Lebens).
  • Du lernst über einzelne Organe (z.B. die Nieren) gleichzeitig auch die klinische Sichtweise. Auch das gibt dir Verknüpfungen und erste Einblicke in die Praxis.
  • Module in der Klinik (Semester 5-10) behandeln jeweils ein Organ aus allen Fachbereichen (z.B. Erkrankungen des kardiovaskulären Systems: Das Modul umfasst Innere Medizin, Herzchirurgie, etc.)

PatientInnen fühlen sich bei dir gut aufgehoben, wenn du zum medizinischen Wissen auch soziale Kompetenz und gute Kommunikation mitbringst. Ein Schwerpunkt deines Studiums liegt daher auf der Allgemeinmedizin und deiner Praxiserfahrung (vom ersten Semester an). Anfangs trainierst du in real nachempfundener Umgebung und später in den Unikliniken. Du schulst dabei deine Fähigkeit zur Teamarbeit mit KollegInnen, Vorgesetzten und Angehörigen medizinnaher Berufe. Du trainierst auch von Beginn an den richtigen Umgang mit PatientInnen.

Als MedizinerIn einer neuen Generation lernst du in Linz auch, dass deine medizinischen Entscheidungen klinische, ökonomische, ethische, soziale und rechtliche Auswirkungen haben, was unter dem Begriff Versorgungsforschung zusammengefasst wird. Du lernst wissenschaftliche Ansätze und moderne Erkenntnisse im Bereich der Versorgungswirksamkeit (z.B. wie gut ist eine bewährte Therapie oder ein neues Medikament) kennen. Dieses ganzheitliche Verständnis von ärztlichem Handeln soll sich in deiner Tätigkeit als MedizinerIn wiederfinden.

Medizin Studierende der JKU im Clinical Skills Lab.

Deine Berufsaussichten

Das abgeschlossene Humanmedizinstudium eröffnet dir viele Möglichkeiten im Bereich der Medizin tätig zu werden:

  • Ärztin/Arzt in deiner eigenen Praxis
  • Ärztin/Arzt in einem Krankenhaus (nach deiner Facharztausbildung)
  • Betriebsärztliche Tätigkeit
  • Medizinische Forschung
  • Öffentliche Verwaltung
  • Medizinjournalismus
„Das Wissen, dass ich nach meinem Medizinstudium meinen Traumberuf ausüben kann, spornt mich an!“
Amadeus Hauser
Masterstudium Humanmedizin

Aufbau & Dauer des Studiums

Das Medizinstudium in Linz dauert insgesamt 12 Semester, wobei Bachelor und Master jeweils 6 Semester umfassen und dir abschließend der Titel Dr. med. univ. verliehen wird.

Ab dem ersten Semester nimmst du an Praktika in Kleingruppen teil. Im Clinical Skills Lab (Simulationsumgebung) wirst du in realitätsnaher Umgebung auf PatientInnenkontakte vorbereitet.

Ab dem fünften Semester im Bachelorstudium absolvierst du wöchentllich ein klinisches Praktikum und dein letzes Jahr im Master-Studium ist dein Klinisch-Praktisches Jahr. Hier lernst du die medizinischen Fragestellungen und Abläufe in unterschiedlichen klinischen Abteilungen von Krankenhäusern oder in allgemeinmedizinischen Praxen kennen.

Zulassungsvoraussetzungen & Aufnahme

Für die Zulassung zum Humanmedizinstudium an der JKU musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Allgemeine Universitätsreife (z.B. Matura)
  • Positiver Abschluss des MedAT Aufnahmetests in Linz

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen wende dich an unser Zulassungsservice.

Bitte beachte: Für das Humanmedizinstudium benötigst du Latein-Kenntnisse. Sofern du Latein nicht an der Schule hattest (mind. 10 Wochenstunden), ist eine Ergänzungsprüfung abzulegen.

Internationale Vorbildung

Hast du deinen Schulabschluss im Ausland erworben oder bist du an eine internationale Schule in Österreich gegangen gelten für dich gesonderte Zulassungsbestimmungen. Alles was du dazu wissen musst findest du auf der Seite Internationale Vorbildung.

Bachelor & Master Humanmedizin

Details zu Studienschwerpunkten und Studienaufbau findest du auf den jeweiligen Seiten zum Bachlor und Master Humanmedizin.

Weiteres Studienangebot im Bereich Medizin