schließen

News & Events.

News
Richard Küng als Speaker auf einer Konferenz zur Quantenphysik in Shanghai.

Zufall hilft: Schritt für Schritt zum Quantencomputer

Wie Forscher*innen den Zufall nutzen, um Quantencomputer berechenbarer zu machen.

News
Tumorzellschredder

JKU entwickelt Gerät, das Tumorzellen „zerschreddert“

Metastasen im Körper einfach zerschreddern – was so simpel klingt, könnte tatsächlich möglich werden. Ein an der JKU entwickeltes Gerät schert das...

News

Studie: Künstliche Suchmaschinen-Intelligenz besonders sexistisch

Forscher*innen der Johannes Kepler Universität Linz haben die Vorurteile der Such-KIs erstmals genau gemessen.

News
Elastische Elektronik; Credit: LIT Soft Materials Lab

Biogel für weiche Elektronik entwickelt

JKU Forscher*innen haben essbare Zutaten, wie etwa Gelatine, so entwickelt, dass daraus Roboterbestandteile gebaut werden können.

News

Prof. Lang ins CCCA Advisory Board berufen

JKU Kunststoff-Experte Prof. Reinhold Lang wurde als neuer Vorstand des Climate Change Centre Austria bestimmt.

News
Master of Mathematik: Simon Breneis.

Faszination Mathematik: "Mathe gibt absolute Sicherheit"

Mathematik ist das Schreckgespenst vieler Schüler*innen. Zu Unrecht meint Simon Breneis. Der 20jährige muss es wissen: Er hat bereits den Master in...

News
Doktor Alwin Zulehner

Heinz Zemanek Preis 2020 geht an JKU Forscher
 

Alwin Zulehner wurde für seine Informatik-Dissertation mit dem Heinz Zemanek Preis 2020 ausgzeichnet.

News
Künstlerische Darstellung des fertigen Teleskops am Cerro Amazones in Chile. (© ESO/L. Calçada)

Meilenstein für eine neue Ära der Beobachtung von erdähnlichen Exoplaneten

Wichtiger Meilenstein: Das Instrument METIS für das Extremely Large Telescope (ELT) des European Southern Observatory (ESO) soll erdähnliche Planeten...

News
Mittels modernster massenspektrometrischer Verfahren haben die Forscher*innen Proteomics-, Metabolomics- und Lipidomics-Datensätze erhoben und zusammengeführt (© Institut für Analytische Chemie)

Molekularer Teufelskreis des Medulloblastoms

Durch ein postgenomische Analyseverfahren klärten Wiener und Linzer Forscher*innen die Krankheits-Mechanismen für einen wiederkehrenden Hirntumor.