schließen

IEEE-Innovation Award für JKU-Student Branch 

Der IEEE-Student Branch der JKU wurde bei den Feierlichkeiten anlässlich des 40 Jahre Jubiläums der IEEE Austria Section im Grazer Messezentrum der 2019 Student Branch Innovation Award verliehen.

Stefan Clara und Marcus Hintermüller (beide Student Branch JKU Linz) mit Peter Rössler von der IEEE Austria Section bei der Preisverleihung (v.li).
Stefan Clara und Marcus Hintermüller (beide Student Branch JKU Linz) mit Peter Rössler von der IEEE Austria Section bei der Preisverleihung (v.li).

Mit diesem Innovation Award werden innovative Konzepte der Student Branches ausgezeichnet. Der Linzer Student Branch wurde für sein außergewöhnliches Engagement und das innovative Konzept zur Gewinnung neuer Mitglieder ausgezeichnet. 

„Der Student Branch der JKU hat heuer erstmals bei der TECONOMY Linz teilgenommen und bei dieser Karrieremesse neben mehr als 80 internationalen Unternehmen ausgestellt“, sagt Marcus Hintermüller vom JKU Student Branch.

Zudem wurde vom Student Branch eine dreitägige Exkursion zu den CERN Open Days Mitte September 2019 organisiert, bei der den TeilnehmerInnen auch ein direkter Austausch mit MitarbeiterInnen des CERN ermöglicht wurde. Damit wurden neben den klassischen Zielgruppen des Student Branch – den Studiereden der Mechatronik und Elektronik & Informationstechnik – auch die Fachbereiche der Physik und der Informatik angesprochen. „Auch aus diesen Fachbereichen können sich Mitglieder des Student Branch rekrutieren, somit konnte die Diversität des Student Branch nachhaltig erhöht werden“, so Hintermüller.

Der Linzer Student Branch ist mit Abstand der Aktivste in Österreich, IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) ist die größte berufsbezogene Vereinigung weltweit. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Jakoby, Institut für Mikroelektronik und Mikrosensorik, ist Student Branch Counseler.

NEWS 25.11.2019

Fachbereich Mechatronik