Neues Mentoring-Programm für Studierende im Master Wirtschaftsinformatik.

Du als Erstsemestrige/r im Masterstudium der Wirtschaftsinformatik hast von nun an die Möglichkeit, am neuen Mentoring-Programm teilzunehmen. Mit dem Programm soll dir zum einen der Einstieg in das Masterstudium an der JKU Business School erleichtert werden, und zum anderen steht dir damit über das ganze Masterstudium hinweg ein/e Mentor/in für persönliche Betreuung und individuelle Förderung zur Seite.

Wer sind die Mentor/inn/en?

Die Mentor/inn/en sind Professorinnen und Professoren der vier Wirtschaftsinformatik-Institute, die ihre Erfahrung in Gesprächen an dich weitergeben und dich bei Fragen zum Studium beraten.

Wie läuft das Mentoring-Programm ab?

Im Laufe des Studiums gibt es immer wieder Phasen, in denen Probleme auftreten können, so z.B. Am Anfang des Studiums, wenn es um die Planung des individuellen Studienverlaufs geht oder um die Frage, welcher Studienschwerpunkt am besten geeignet ist oder am Ende, wenn Fragen zum Verfassen der Masterarbeit aufkommen. Gemeinsam mit deiner/deinem Mentor/in suchst du im one-to-one Mentoring nach möglichen Lösungen. Darüber hinaus erhältst du wichtige Einblicke in verschiedenen Forschungsprojekten der Wirtschaftsinformatik.

Wie kann ich am Mentoring-Programm teilnehmen?

Zu Beginn jedes Semesters bekommst du vom Programmmanagement eine Einladung für die Teilnahme. Laut deinen Präferenzen wirst du einem Mentor/einer Mentorin zugeteilt. Nachdem dir ein/e Professor/in zugeordnet wurde, kannst du ganz einfach den ersten Gesprächstermin, je nach individuellen Bedarf, vereinbaren.

Bei weiteren Fragen steht dir die Programmmanagerin, Verena Leidl (verena.leidl@jku.at) gerne zur Verfügung.

Lust auf Wirtschaftsinformatik?

Dir fehlt der Überblick?
Allgemeine Informationen zum Studium haben wir für dich hier übersichtlich dargestellt.