schließen

Zulassungsvoraussetzungen

Sie können mit unterschiedlichen Voraussetzungen zu einem oder zu einem weiteren akademischen Abschluss an der FernUniversität in Hagen gelangen.

Überprüfen Sie Ihre Möglichkeiten.

Zulassungsvoraussetzungen für Bachelorstudiengänge

Der Bachelor (B.A./Bachelor of Arts, B.Sc./Bachelor of Science oder LL.B./Bachelor of Laws) stellt den ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss dar und ist somit der erste akademische Grad eines gestuften Hochschulstudiums. Mit ihm erwerben Sie eine grundständige wissenschaftliche Ausbildung.

Es gibt für Sie vier Einstiegsmöglichkeiten in das Fernstudium Ihrer Wahl.

 

Matura
Das Zeugnis der Matura bzw. der allgemeinen Hochschulreife berechtigt Sie zur Einschreibung in den Bachelorstudiengang Ihrer Wahl.

 

Berufliche Qualifikation und Praxis
Je nach Art Ihrer beruflichen Qualifikation und der Berufspraxis gibt es unterschiedliche Wege, die zur Aufnahme des Fernstudiums führen.

 

Studienberechtigungsprüfung
Wenn Sie keine Matura haben und ein Studium an der FernUniversität in Hagen anstreben, können Sie am Zentrum für Fernstudien Bregenz die Studienberechtigungsprüfung absolvieren. Sie besteht aus fünf Fächern, die Sie innerhalb von einem Jahr wahlweise in Form von Präsenz- oder Onlinekursen belegen können.

 

Berufsreifeprüfung mit einem Jahr Studienerfolg in Österreich
Da die österreichische Berufsreifeprüfung in Deutschland nicht anerkannt wird, berechtigt sie nicht direkt zur Aufnahme eines Studiums an der FernUniversität in Hagen. Wer ein Jahr oder länger mit einer Berufsreifeprüfung erfolgreich an einer anerkannten Hochschule in Österreich studiert hat (Nachweis von 60 ECTS), kann allerdings an die FernUniversität in Hagen wechseln und dort ein Studium in der gleichen oder benachbarten Studienrichtung aufnehmen bzw. weiterstudieren.

Zulassungsvoraussetzungen für Masterstudiengänge

Mit dem akademischen Grad „Master“ wird der Abschluss einer zweiten wissenschaftlichen Ausbildung bezeichnet. An der FernUniversität in Hagen erlangen Sie die Titel „M.A./Master of Arts“, „M.Sc./Master of Science“ sowie „LL.M/Master of Laws“. Der Masterabschluss berechtigt zur Promotion.

Die Einschreibung in einen Masterstudiengang setzt voraus, dass Sie bereits ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben. Darüber hinaus gibt es für die Masterstudiengänge zusätzliche Voraussetzungen für die Einschreibung. Besuchen Sie hierzu die Website der FernUniversität in Hagen.

Zulassungsvoraussetzungen für die Promotion

Sie möchten gerne nebenberuflich an der FernUniversität in Hagen promovieren?

Über die Zulassung zur Promotion entscheidet der Promotionsausschuss der jeweiligen Fakultät. Dazu verweisen wir Sie auf die Website Promotion der FernUniversität in Hagen.

Prüfung der Hochschulzugangsberechtigung

Wenn Sie sich vorab informieren wollen, ob Sie mit Ihren Qualifikationen ein Studium beginnen können, haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen zur Überprüfung beim Studierendensekretariat in Hagen einzureichen. Dies ist auch außerhalb der Einschreibfristen möglich.