schließen

Lehrveranstaltungen

Die ergänzenden Lehrveranstaltungen des Zentrums für Fernstudien Österreich finden vorwiegend an Wochenenden und teilweise auch online statt, um Berufstätigen die Teilnahme zu erleichtern. Der Besuch dieser Lehrveranstaltungen ist nicht verpflichtend, unterstützt Sie jedoch beim Vorankommen im Studium.

An unseren Studienzentren finden folgende Arten von Lehrveranstaltungen statt:

Fächerübergreifende Lehrveranstaltungen

Unsere fächerübergreifenden Lehrveranstaltungen bereiten Sie auf das Studium vor und unterstützen Sie während des Studiums. Diese werden vor und während des Semesters angeboten.

Eine zentrale Herausforderung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie liegt im Umgang mit den knappen Zeitressourcen. Wir legen Ihnen nahe, sich mit diesem Thema intensiv auseinander zu setzen, z. B. mit Hilfe der Lehrveranstaltung "Studienorganisation im Fernstudium".

Weitere empfehlenswerte fächerübergreifende Lehrveranstaltungen unserer Studienzentren:

  • Basiswissen Mathematik
  • Lernen im Fernstudium

Studienbegleitende Lehrveranstaltungen

Unsere studienbegleitenden Lehrveranstaltungen unterstützen Sie bei aktuellen Modulen oder Kursen und dienen der Klausurvorbereitung. Diese werden während des Semesters angeboten.

Einzelne Lehrgebiete halten einführende Veranstaltungen ab, die über Videostreamings an den Studienzentren übertragen werden. 

Präsenzseminare der FernUniversität

Mit Präsenzseminaren werden Veranstaltungen von Lehrgebieten der FernUniversität in Hagen bezeichnet, die diese in Hagen selbst bzw. in anderen Regional- und Studienzentren, so auch an den Studienzentren in Österreich, abhalten.

Je nach Studiengang dauern diese Veranstaltungen zwei bis drei Tage und werden meistens an Wochenenden durchgeführt. Ob und wie viele Präsenzphasen besucht werden müssen, finden Sie auf den Internetseiten Ihrer Fakultät (Studienportale).

Informationen zu Präsenzphasen, -veranstaltungen, Seminaren und Terminänderungen finden Sie in der Semesterinformation für Studierende der FernUniversität.