English, switch language

JKU-Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge

Für Studierende der JKU in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen besteht die Möglichkeit, JKU-Kurse als auch Schwerpunkte durch Module der FernUniversität in Hagen zu ersetzen. Diese werden durch entsprechende Anerkennungsleitlinien an der JKU anerkannt.

Anerkennungsleitlinien der JKU

In den Anerkennungsleitlinien finden Sie die Module der FernUniversität in Hagen, die Sie absolvieren und an der JKU anerkennen lassen können. Bitte beachten Sie den jeweils für Sie relevanten Studienplan sowie die Belegungsvorschläge.

 

Die vorliegenden Anerkennungsleitlinien laufen wie folgt aus:

Per 30. 9. 23 für das Diplomstudium

Per 30. 9. 24 für das Bachelorstudium (alt)

 

Beratung am Zentrum für Fernstudien Linz

Für Information und Beratung wenden Sie sich bitte an das Zentrum für Fernstudien Linz.

Hinweise zur Einschreibung an der FernUniversität in Hagen

Wählen Sie zur Einschreibung den Online-Zulassungsantrag für das „Akademiestudium“ aus. Bitte beachten Sie, dass Sie sich beim Ausfüllen des Antrags als "Linz Campusstudierende/r" zuordnen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Seite Einschreiben.

Schritte zur Belegung und Anerkennung

Nutzen Sie das Handout zur Belegung von Modulen der FernUniversität in Hagen für JKU-Studierende zur Anrechnung von JKU-Kursen oder Schwerpunkten.

Semesterkosten

Die Semesterkosten für das Print- oder elektronische Studienmaterial setzen sich wie folgt zusammen:

  • einer Grundgebühr von 50 Euro (pro Semester einmalig)
  • einer Beleggebühr von 8 Euro je belegtem ECTS-Punkt

Ein Modul der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft hat einen Umfang von 10 ECTS.

Der Studierendenschaftsbeitrag von € 9 entfällt für JKU-Studierende.

Ihre aktuelle Inskription an der JKU ist jederzeit - vor allem bei den Prüfungen - nachzuweisen.

Informationen zu den Fotorechten