Infoveranstaltung für Studiengänge der FernUniversität in Hagen.

Sie wollen studieren und dabei zeitlich und örtlich flexibel bleiben? Das Fernstudium macht's für Sie möglich.

Informieren Sie sich bei der Online-Informationsveranstaltung für Studiengänge der FernUniversität am 24. Juni 2021, um 18.00 Uhr, für den Studienstart im Wintersemester. Die Informationsveranstaltung richtet sich an Sie als Studienanfänger*in oder falls Sie den passenden Master nach Ihrem Bachelorstudium finden wollen.

Wir geben Ihnen einen Einblick ins Fernstudium und beantworten Ihre Fragen.

Infoveranstaltung FernUniversität in Hagen

Wann

25. November 2021, 18.00 Uhr

Wo

Online via Zoom

Jetzt zur Infoveranstaltung für den Studienstart im Sommersemester anmelden!  25. November 2021, 18.00 Uhr

zur Anmeldung

Das Studienangebot

An den fünf Fakultäten der FernUniversität in Hagen können aus den Bereichen Kultur- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Mathematik und Informatik sowie Psychologie 10 Bachelor- und 15 Masterstudiengänge belegt werden.

 

Das Fernstudium mit persönlicher Betreuung

Das Zentrum für Fernstudien Österreich ist eine Institution der Johannes Kepler Universität Linz, die seit über 25 Jahren mit der FernUniversität in Hagen kooperiert.

Die einzige staatliche Fernuniversität im deutschsprachigen Raum bietet Bachelor- und Masterstudiengänge mit international anerkannten Abschlüssen an. Ob in Vollzeit direkt nach der Matura oder parallel zu Beruf und Privatleben – ein Fernstudium ist in jeder Lebenssituation realisierbar. Dank des Blended-Learning-Konzepts studieren Sie zeitlich und örtlich flexibel.

Das Zentrum für Fernstudien ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Studium und bietet individuelle und persönliche Betreuung in fünf Studienzentren in Österreich.

Informationsveranstaltung FernUni Hagen

Informieren Sie sich bei der Online Informationsveranstaltung über die Fernstudiengänge der FernUniversität in Hagen.

Das Fernstudium für alle!

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten!

Informationen zu den Fotorechten