English, switch language

Studieren ohne Matura an der FernUni Hagen.

Berufliche Qualifikation und Praxis

Auch ohne Matura können Sie an der FernUniversität studieren. Sie bereits seit mehreren Jahren den Universitätsabschluss für beruflich Qualifizierte erfolgreich anbietet.

Je nach Art Ihrer beruflichen Qualifikation und der Berufspraxis gibt es unterschiedliche Wege, die zur Aufnahme des Fernstudiums führen.

  • Meister/innen und vergleichbar Qualifizierte
  • Beruflich Qualifizierte mit Praxis im Ausbildungsberuf
  • Beruflich Qualifizierte mit Praxis außerhalb des Ausbildungsberufs (Probestudium)

Studienberechtigungsprüfung

Wenn Sie keine Matura haben und ein Studium an der FernUniversität in Hagen anstreben, können Sie am Zentrum für Fernstudien Bregenz die Studienberechtigungsprüfung absolvieren. Sie besteht aus fünf Fächern, die Sie innerhalb von einem Jahr in Form von Präsenz- oder Onlinekursen belegen können.

Berufsreifeprüfung

Berufsreifeprüfung mit einem Jahr Studienerfolg in Österreich
Da die österreichische Berufsreifeprüfung in Deutschland nicht anerkannt wird, berechtigt sie nicht direkt zur Aufnahme eines Studiums an der FernUniversität in Hagen. Wer ein Jahr oder länger mit einer Berufsreifeprüfung erfolgreich an einer anerkannten Hochschule in Österreich studiert hat (Nachweis von 60 ECTS), kann allerdings an die FernUniversität in Hagen wechseln und dort ein Studium in der gleichen oder benachbarten Studienrichtung aufnehmen bzw. weiterstudieren.

Informationen zu den Fotorechten