schließen

rollernil (FFG)


Ziel des Projekts rollerNIL ist es, komplexe optische Strukturen - biomimetische Strukturfarben - mittels roller-basierter Nanoimprint-Lithographie nachzubilden. Master Fabrication und In-Line-fähige Messsysteme werden untersucht. Um den Prozess zu verstehen, werden Simulationen durchgeführt, die es ermöglichen, Material- und Prozessanforderungen detailliert zu beschreiben. Die Replikation hinterschnittener Strukturen in diesem Projekt stellt eine signifikante Weiterentwicklung von NIL dar und zielt darauf ab, die generelle Möglichkeit aufzuzeigen, großflächige biomimetische Strukturfarben anzuwenden. Die Hauptaufgabe von ZONA ist die optische Charakterisierung, optische Simulationen sowie die Anwendung elektronenmikroskopischer Techniken auf die Strukturen.

 

Zentrum für Oberflächen- und Nanoanalytik

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

TNF-Turm

Telefon

+43 732 2468 5801

Website

www.jku.at