Zur JKU Startseite
Gesellschaft Junge Zivilrechtswissenschaft - GJZ e.V.
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm und die geselligen Abendveranstaltungen sollen Gelegenheit zum persönlichen Austausch und zum Kennenlernen bieten. Am Donnerstag, 29. September 2022 stehen den Teilnehmer:innen folgenden Nachmittagsaktivitäten zur Wahl:

K U L T U R

Highlight Stadtführung durch Linz, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Ein Spaziergang durch Linz wird Dich zu den Top Sehenswürdigkeiten der Stadt führen und Dir die Vielfalt und Schönheit der Donaustadt zeigen. Du wirst das Besondere an Linz erleben und mehr über die Menschen, die diese Stadt ausmachen, erfahren. Kuriose Details werden Dich dabei überraschen und begeistern.

 

 

Mural Boat Tour und Graffiti Crashkurs, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Die Mural Harbor Gallery ist eines der weltweit größten Projekte für Urban Art und hat sich der Förderung einer globalen Subkultur verschrieben, die seit jeher künstlerische, kulturelle und rechtliche Grenzen auslotet. Gezeigt werden meist überdimensionierte Wandbilder von renommierten lokalen wie internationalen Künstlern, die dem öffentlichen Raum ihren Stempel aufdrücken. Nach der moderierten Bootsrundfahrt durch den Handelshafen, kannst Du – angeleitet durch einen Profi – Deine eigenen Ideen an die Wand bringen.

 

 

N A T U R

Wanderung auf den Pöstlingberg, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Nach einer kurzen Wanderung auf den Pöstlingberg – dem Linzer Hausberg – kannst Du die atemberaubende Aussicht über Linz genießen. Am höchsten Punkt thront das Wahrzeichen der Landeshauptstadt, die Wallfahrtsbasilika Sieben Schmerzen Mariä. Wer Lust hat, kann mit der Grottenbahn, die Welt der Zwerge, Waldtiere und Märchen besuchen. Für den Weg zurück bietet sich an, in die historische Pöstlingbergbahn – steilste Adhäsionsbahn Europas – einzusteigen und bequem bis zum Hauptplatz zu fahren.

 

 

Führung am Beerenberg, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Naturoase, Beerenparadies, Bio-Landwirtschaft, Hofladen, Zukunftsprojekt: Viele Worte beschreiben den Beerenberg, der sich vor den Toren von Linz über 22 Hektar Land erstreckt. Bekannt ist er natürlich für seine Heidelbeersträucher. Über viele Jahre wurden die Beerenkulturen hier nach den Grundsätzen des Biolandbaus gepflegt. Hier wachsen aber auch Äpfel, Kakis, Haselnüsse, Mandeln, Pekannüsse, Tomaten und viele andere alte Obst- und Gemüsesorten. Bei der Führung kannst Du einen Blick hinter die Kulissen des Beerenbergs werfen, und mehr über die Möglichkeiten regenerativer Landwirtschaft erfahren.

 

G E N U S S

Linzer Torte backen in der Konditorei Jindrak, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Die Linzer Torte ist eine der bekanntesten Torten Österreichs und blickt auf eine 300 Jahre alte Geschichte zurück. In der Schaubackstube der Konditorei Jindrak, dem Haus der Original Linzer Torte, hast Du die Gelegenheit, Deine persönliche Linzer Torte zu backen. Natürlich darfst Du Deine eigene Linzer Torte mit nach Hause nehmen.

 

 

Linzer Bier - Brauereiführung und Verkostung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Bei der Führung durch die Linzer Brauerei tauchst Du ein in die interessante Historie der Marke Linzer Bier und Linz als Braustadt. Du erhältst beim Rundgang durch die Brauerei exklusiven Einblick in den Brauprozess und erfährst alles über die regionalen Rohstoffe, die für das Linzer Bier verwendet werden. Den Abschluss bildet eine Verkostung der Biere.