schließen

Semesterstart leicht gemacht: Komm zur Welcome Week! Semesterstart leicht gemacht: Komm zur Welcome Week!

Von Schnitzljagd bis Welcome Drink - und natürlich alle Infos über Campus und Studium.

Ars Electronica Festival 2021 wieder an der JKU. Ars Electronica Festival 2021 wieder an der JKU

Das war die Ars: Rückblick und Ausblick
studium
Aktentasche, Icon

Platz für deine Studienwahl.

Entdecke die Studiengänge an der JKU

studium

Platz für dein Studium.

Wegweiser für deine ersten Schritte

Derzeit Präsenzbetrieb

Aktueller Stand der Maßnahmen gegen Corona an der JKU.

Die derzeitigen Verhaltensrichtlinien im Kampf gegen die Pandemie.

Aller guten Dinge sind vier

Die neuen Studienrichtungen an der JKU

Neues aus Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, Rechtswissenschaften.

Dein Studienstart ab 5. Oktober

Komm zur Welcome Week 2020!

Neuer Campus, neue Kolleg*innen. So startet das Semester richtig cool.

"Zwei Universitäten, ein Standort, eine Verwaltung."

Aktuelles zur TU Linz

Internationale Ars-Expert*innen zur Uni der Zukunft.

News
News 23.09.2020

Macke Award geht an Alexander Ebner

Der Wilhelm Macke Award geht in diesem Jahr an Alexander Ebner für seine spektakuläre neue spektroskopische Analysetechnik.

News 23.09.2020

Grösster Campus Österreichs wächst weiter

Rektor Lukas und BIG-CEO Weiss präsentierten den Sieger des internationalen Architekturwettbewerbs „Campus West“ mit dem „House of Schools".

News 22.09.2020

Die neuen Gesichter der TNF

Gleich acht neue Professoren forschen und lehren an der TN-Fakultät der JKU. Hier stellen wir sie vor - und beginnen mit Markus Schedl.

News 21.09.2020

Hans Riegel-Fachpreise an der JKU auch heuer wieder verliehen

Die JKU hat in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten verliehen.

Events
Event 23.09.2020

ABGESAGT! KEPLERINNEN: KLIMAWANDEL - FRAUENSACHE?

Der Klimawandel betrifft uns alle. Dennoch wird der Kampf für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit vor allem von Frauen und Mädchen angeführt. Beim ersten weltweiten „Klimastreik“ im März 2019 nahmen fast 1,8 Millionen Menschen an den Demonstrationen von Fridays for Future teil, 70 Prozent davon waren Frauen. Immer mehr kommen Frauen und Mädchen zur Klimakrise zu Wort und stellen Forderungen. Die Klimakrise befeuert also nicht nur den Generationenkonflikt, sondern hat auch ein Geschlecht. Worauf ist diese Entwicklung zurückzuführen? Was treibt diese Aktivistinnen an? Fragestellungen, denen wir gemeinsam mit Laura Grossmann von „System Change, not Climate Change“ und Norbert Rainer vom Klimabündnis Österreich nachgehen werden.

LAURA GROSSMANN
„System Change, not Climate Change“

NORBERT RAINER
Klimabündnis Österreich GmbH

ELISABETH CZACHAY
Gastgeberin

In Kooperation mit European Women’s Management Development Linz

Event 28.09.2020

BLACK LIVES MATTER LINZ

Die qualvolle Ermordung eines Schwarzen durch einen weißen Polizisten in den USA hat die BIPoC Community (Black, Indigenous and People of Color) auch in Linz veranlasst, den erschreckenden alltäglichen Rassismus, den viele Menschen täglich erleben, öffentlich anzuprangern. In Österreich sind in den vergangenen Jahrzehnten ebenfalls eine Reihe schwarzer Mitbürger ermordet worden, auch von Polizisten. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wie fühlt es sich an, wenn man, deutlich erkennbar, einzig und allein wegen der Hautfarbe einen bestimmten, heiß ersehnten Job nicht bekommt? Wenn einem bestimmte Aufgaben einfach nicht zugetraut werden, gleichgültig, wie gut man deutsch spricht? Wenn einem der soziale Aufstieg verwehrt wird, obwohl man alle Voraussetzungen dafür nachweisen kann? Wenn man von der Nachbarschaft gemieden und isoliert wird? Wenn man als schwarze Frau von weißen Männern begrapscht oder auf andere Weise sexuell belästigt wird und dazu auch noch herabsetzende oder herablassende Kommentare ertragen muss? Man sollte meinen, dass es einfach eine Frage der Zeit ist, bis die weißen Österreicher*innen sich daran gewöhnt haben, dass wir in einer in jeder Hinsicht vielfarbigen Welt leben. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein: Der Rassismus hat nach Wahrnehmung von schon seit Jahrzehnten in Österreich lebenden Schwarzen in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Innenpolitischer Frieden ist aber auf Dauer nur möglich, wenn alle Bewohner*innen nicht nur offiziell gleichberechtigt sind, sondern spürbar als gleichwertig anerkannt und wertgeschätzt werden.

CHRISLANE BARROS DA SILVA
RENETTE ANAYENYI OSAKO

Black Lives Matter Linz

REINER STEINWEG
Gastgeber

Aufgrund der derzeit eingeschränkten Platzanzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung unter diesem Link.

Der Abend wird zeitgleich auf der Website des Kepler Salon übertragen.

In Kooperation mit der Friedensstadt Linz

Event 01.10.2020

Platz für Familie.

2. Eltern-Karenz-Forum an der JKU

„Mich haben die persönliche Komponente und das neue Lehrkonzept begeistert. Das Modulsystem mit Studium in Linz und Graz finde ich toll und eine echte Bereicherung.“
Anna Brauner
Bachelorstudium Humanmedizin

GET STARTED

Bachelor- und Diplomstudien
Alle Infos zu den Bachelor- und Diplomstudien an der JKU findest du in dieser Broschüre.

Dein Studienstart
Du bist Studienneuling? Hier findest du alles, was wichtig ist!

Frag das JKU Team
Hast du spezielle Fragen und
konntest auf unserer Seite keine Antwort finden?