JKU für internationale Mitarbeitende.

Sie haben Ihren Bewerbungsprozess positiv absolviert? Glückwunsch! Wir freuen uns Sie als internationale*n Mitarbeiter*in im JKU Team begrüßen zu dürfen.

Das International Welcome Center (IWC) ist Ihre Anlaufstelle bei Fragen rund um Ihren Aufenthalt an der JKU und in Österreich.

Unsere Services

International Welcome Center (IWC)

Standort

Bankengebäude, EG
Eingang außen, gegenüber Managementzentrum

An der JKU arbeiten:

Mit mehr als 24.000 Studierenden und ca 3.900 Mitarbeitenden ist die JKU die größte Bildungs- und Forschungseinrichtung Oberösterreichs.
Internationalität hat hier einen großen Stellenwert. Das spiegelt sich auch bei den Mitarbeitenden wider - rund 20 Prozent der Angestellten haben internationalen Hintergrund. 

Die JKU bietet nicht nur spannende Tätigkeitsbereiche, sondern ist auch top organisiert und bietet ihren Mitarbeiter*innen vielerlei Benefits

Die Forschung an JKU ist breit aufgestellt. Der Austausch mit international renommierten Kolleg*innen in der Wissenschaft und in der Wirtschaft ist jederzeit gegeben. Dafür sorgen Kooperationen mit einigen der besten Universitäten der Welt und mit zahlreichen Unternehmen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Zur Forschung an der JKU

zwei Studierende, die im Labor arbeiten

Services für Mitarbeitende:

Um Ihnen Ihre ersten Schritte an Ihrem neuen Arbeitsplatz so angenehm wie möglich zu gestalten bemüht sich die JKU um einen gut strukturierten Onboarding Prozess.

An Ihrem ersten Arbeitstag heißt Sie Ihr*e Vorgesetzte*r an Ihrem neuen Arbeitsplatz willkommen. Sie werden mit Ihrem Team bekannt gemacht und bekommen die nötige Infrastruktur zur Verfügung gestellt, die Sie für die Ausübung Ihres Jobs benötigen.

Sie bekommen Ihren Arbeitsvertrag und Ihren Mitarbeiter*innenausweis - die JKU Card. Diese dient ebenfalls als Park-, Schlüssel- und Kopierkarte, sowie als Bibliotheksausweis. 
Um Ihren PC und die IT-Services der JKU verwenden zu können, müssen Sie Ihren JKU Account bei Dienstantritt aktivieren. Somit steht Ihnen eine Vielzahl an JKU internen Services zur Verfügung.

In den ersten Wochen/Monaten gibt es verschiedene Willkommens- und Einführungsveranstaltungen (z.B. das Willkommensfrühstück), die Sie je nach Anstellung besuchen können oder auch müssen. Hier erfahren Sie einiges zur Geschichte, dem Aufbau und der Organisation der JKU und treffen Kolleg*innen, die ebenfalls kürzlich Ihre Stelle an der JKU angetreten haben.

Durch die Initiative "JKU Balance" fördert die JKU physische und psychosoziale Gesundheit. Auch die Betriebsärztin steht Ihnen für gesundheitliche Fragen zur Verfügung. Details dazu.

Die Betriebsräte der JKU fungieren als Vertretung der Angestellten gegenüber der Universitätsleitung. Sie verhandeln Betriebsvereinbarungen und überwachen deren Einhaltung sowie die Einhaltung der relevanten Gesetze, erarbeiten Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Sicherheit etc.
Genauere Informationen zu den Services der Betriebsräte finden Sie hier.

JKU-Mitarbeitende sind auch Mitglieder der Arbeiterkammer, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster, die bei Fragen zu Arbeits- und Steuerrecht, Beruf und Familie, Bildung und Gesundheit am Arbeitsplatz berät.

Im Rahmen der Kidsversity bietet die JKU Ihnen die Möglichkeit Ihre Kinder im Alter von einem bis zwölf Jahren flexibel und hochqualitativ während Ihrer Dienstzeit betreuen zu lassen. Details dazu

Die JKU bietet ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit Aus- und Weiterbildungen im Rahmen des internen Seminarprogrammes zu absolvieren. Das Angebot reicht von EDV & Administration über Forschung & Lehre zu Selbst- und Teamentwicklung etc. und wird großteils kostenfrei angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich über externe Anbieter*innen weiterzubilden, dies auch mit finanzieller Unterstützung der JKU. Details dazu finden Sie auf der Seite des Referats Personalentwicklung.

Der Dual Career Service der JKU unterstützt Professor*innen und ihre Familien bei Fragen zu Wohnraum, Kinderbetreuung, Schulplatz und Sozialsystem, aber auch zu Karriereentwicklungsmöglichkeiten für den*die Partner*in. Genaueres dazu hier.

Das Universitäts-Sportinstitut organisiert jedes Semester über 150 verschiedene, sehr preiswerte Sportkurse - von klassischen Sportarten über neue Trends und Konditionskurse zu ruhigeren Bewegungsangeboten. Details dazu, öffnet in einem neuen Fenster.

Das Vizerektorat für Forschung, Gender und Diversity, die Abteilung Forschungsservice und Wissenstransfer, die Abteilung IPR-Management, die Ombudsstelle zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und das Referat Gender & Diversity Management bieten Services rund um das Thema Forschung an. Mehr dazu.

Abteilung

Personalmangement

Das Personalmanagement versteht sich als bedeutsame Schnittstelle zwischen Dienstnehmer*innen und der JKU. Ihr Team begleitet alle Mitarbeiter*innen vom Start bis zum Ende ihres Dienstverhältnisses bei arbeitsrechtlichen Anliegen. 
Abteilung

Personalentwicklung, Gender & Diversity Management

Die Abteilung Personalentwicklung, Gender & Diversity Management ist für Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie für gleichstellungsspezifische Agenden wie Frauenförderung, Diversität und Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie zuständig.
Service

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen (AKG)
 

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen ist ein unabhängiges Gremium das Diskriminierungen von Universitätsangehörigen jeglicher Art entgegen wirkt.
Informationen zu den Fotorechten