Kepler Salon.

Wir sind da!

Der Kepler Salon versucht trotz der Zeitumstände seinen Denkraum offen zu halten. Informieren Sie sich auf diesen Seiten über das vielfältige Programm und die aktuellen Gegebenheiten. Die Salonveranstaltungen sind fast alle auch als Live-Stream zu verfolgen.

Wir bleiben dran und achtsam!

 

 

Detailaufnahme Kepler Salon ©Zoe Goldstein
Ereignisse
Event 01.02.2021

ONLINE: WAGNERS DUNKELKAMMER: SCHIRACH. Eine Generation zwischen Goethe und Hitler

Das Angebot des „Führers“ an den 18-jährigen Baldur von Schirach ist verlockend: „Solche jungen Männer braucht die Partei, braucht Deutschland!“ Der angehende Student der Germanistik und Kunstgeschichte kann diesem Ruf Hitlers nicht widerstehen, es beginnt eine steile Karriere. 1930 wird er zum Reichsjugendführer ernannt, als treuer Paladin seines Herrn schwört er die „Hitlerjugend“ auf die „braune Revolution“ ein. Er träumt von einem faschistischen Europa unter deutscher Führung und lässt als Gauleiter von Wien die jüdische Bevölkerung in die Todeslager deportieren. In der neuen Reihe „Wagners Dunkelkammer“ belichtet Karin Wagner Themenfelder, die dem Verdrängen oder Vergessen entrissen werden sollen.

OLIVER RATHKOLB
Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien

KARIN WAGNER
Gastgeberin

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Event 08.02.2021

ONLINE: MEDIZIN – Mehr als Naturwissenschaft?

Die Medizin hat in den letzten Jahrzehnten enorme Fortschritte für die Menschheit gebracht. Doch gibt es Situationen, in denen sich Patient*innen „mehr“ wünschen. So zeigt eine Untersuchung aus der Schweiz, dass Patient*innen mehr Menschlichkeit und Komplementärmedizin wünschen. Medizin ist „Humanwissenschaft“, in der es um viel mehr als um einzelne Körperteile und deren Reparatur geht.

BERNHARD ZAUNER
Arzt für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Homöopathie

BARBARA INFANGER
Gastgeberin

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Event 15.02.2021

ONLINE: WAS BLEIBT VON FRIDAYS FOR FUTURE?

Am Anfang war ein Mädchen, am Ende eine große politische Revolution. Fridays for Future haben in Österreich Wissenschafter*innen aus dem Elfenbeinturm geholt, die Klimakrise zum bestimmenden Thema in den Medien gemacht, die EU-Wahl und die Nationalratswahl entscheidend beeinflusst und damit die Republik auf den Kopf gestellt. Wie haben sie das geschafft? Und wird die junge Klimabewegung überleben?

BENEDIKT NARODOSLAWSKY
Redakteur, Autor

KLAUS BUTTINGER
Gastgeber

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Event 18.02.2021

ONLINE: KEPLER SALON EXTRA EXTERN: BRÜCKENbauen

Kaum eine andere Bauwerksart übt mehr Einfluss auf ihre Umgebung aus als Brücken. Erhard Kargel hat sich deshalb mit Leib und Seele ihrer Gestaltung verschrieben. Es genügt ihm nicht, dass seine Bauwerke einfach nur „funktionieren“. Sie müssen auch sichtbar machen, wie sie das tun, und eine Symbiose mit ihrem Umfeld eingehen. Erhard Kargel gelingt es, Ästhetik allein aus der Konstruktion heraus zu entwickeln. Kräfteverläufe werden offengelegt und damit nachvollziehbar. Im Deep Space wird Erhard Kargel über seine Baukunst, die auch weitläufig sichtbar sein wird, sprechen.

ERHARD KARGEL
Bauingenieur

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

In Kooperation mit dem Ars Electronica Center

Über uns

Wenn Sie mehr

über unseren einzigartigen Möglichkeitsort erfahren wollen, nutzen Sie diese Möglichkeit. Wir sind bei freiem Eintritt und freier Platzwahl leicht zu finden.
 

Newsletter


Bleiben Sie informiert

Über einen Neuigkeitsbrief halten wir Sie zweiwöchentlich auf dem Stand der Dinge. Tragen Sie sich hier ein.


 

Freunde Kepler Salon

Lassen Sie uns Freunde werden

Werden Sie Freund*in des Kepler Salon.