Zur JKU Startseite
Linz Institute of Technology
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.


Linz Institute of Technology.

Die Johannes Kepler Universität ist seit jeher für ihre Ingenieurskunst bekannt und besitzt eine schon traditionelle technologische Schaffens- und Strahlkraft.

Das Linz Institute of Technology, oder einfach LIT, vereint diese Kräfte und ist der Ort, um Traditionen in die Zukunft zu führen. Forscher*innen unterschiedlicher Fachbereiche und Fakultäten können sich hier auf dem Gebiet der Technologie vernetzen. Eine Vielzahl an international aktiven Unternehmen leistet dabei als Kooperationspartner*in Unterstützung.

Lehre und Forschung sind am LIT eng miteinander verknüpft. Die JKU Wissenschaftler*innen forschen und geben ihr Know-how an die folgende Generation weiter, während Studierende bereits - learning by doing - zur Forschung von morgen beitragen. Alle Fachbereiche und Institute der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät arbeiten hier zusammen.

Linz Institute
of Technology

LIT Office

Adresse

Altenberger Straße 69
4040 Linz

E-Mail

lit(at)jku.at

News

News 26.03.2024

Die Start-up-Teams für den Danube Cup 2024 stehen fest - unsere Gewinner*innen der JKU Pre-Selection!

Am 20. März 2024 fanden die diesjährigen Pre-Selections für den Danube Cup 2024 im LIT Open Innovation Center statt. Hierbei pitchten vier Start-up-Teams der JKU, um sich für die Pitching Competition im Mai zu qualifizieren. Unter der Leitung von Univ.-Prof.in Dr.in Elisabeth S.C. Berger fanden die Pre-Selections in der Lehrveranstaltung "Innovation & Entrepreneurship" statt.

News 17.06.2024

LIFT_C bei der Berliner Digitalkonferenz Re:publica

Digitale Infrastrukturen ermöglichen und ordnen gesellschaftliches Handeln. Bei der Re:publica moderierte Thomas Gegenhuber eine Diskussion mit der Leiterin des Sovereign Tech Funds, Adriana Groh, der Stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft vida in Österreich und Stellvertretende Vorsitzende des ÖBB Konzernbetriebsrats, Olivia Janisch, sowie mit Meinhard Lukas, ehemaliger Rektor der Johannes Kepler Universität Linz und Leiter des Metaverse Labs am Linz Institute for Transformative Change.

Diskussionsrunde mit Thomas Gegenhuber, Olivia Janisch, Meinhard Lukas und Adriana Groh bei der Re:publica in Berlin
News 17.06.2024

Media Literacy And Why It Matters: Ein Vortrag von Michelle Lipkin

Wie sollen wir uns zurecht finden in einem Dschungel an Informationen, der aufgrund von digitalen Medien noch dichter und konfuser geworden ist? Die Verbreitung von Medienkompetenzen kann dabei ein wichtiger Schlüssel sein. Das Linz Institute for Transformative Change freute sich gemeinsam mit der Linz School of Education und dem Ars Electronica, in Zusammenarbeit mit der US-Botschaft und dem österreichischen Außenministerium eine Veranstaltung zu diesem herausfordernden Thema abhalten zu dürfen.

Michelle Lipkin bei ihrem Vortrag zu Digital Literacy
News 05.06.2024

ChatGPT, Gemini & Co: Datenschutz

Können Large Language Models (LLM) datenschutzkonform eingesetzt werden - und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

Events

Event 20.03.2024

LIT Ars Electronica Sonder-Call Infoveranstaltung

Erfahre mehr über den Call und die Einreichung!

Event 16.09.2024

Founders.Week 2024

Die Gründerwoche für alle Entrepreneurs, Innovators und alle, die es noch werden wollen!

Event 14.05.2024

Vortrag "Digital Literacy for Stronger Democracies"

Tagtäglich sind wir mit einer überwältigenden Flut an Informationen konfrontiert. Fake News, Verschwörungsmythen, das gezielte Streuen von Desinformationen und Bildmanipulationen machen die Vermittlung von Medienkompetenz wichtiger als je zuvor. Die Allgegenwärtigkeit von Medien und Technologie erfordert mehr als nur grundlegende Lese- und Schreibfähigkeiten.