Forschungsinfrastrukturen.

Um Neues zu entwickeln, benötigt man bei vielen Forschungsthemen eine entsprechende Ausstattung: Geräte, Anlagen oder Dienstleistungen. Die JKU kann damit dienen.

Vom kleinsten Spezialgerät bis zum Test- und Messzentrum, von der Aufdampfanlage bis hin zur Zeitbereichsmesstechnik: Die JKU stellt regionalen und internationalen Forschungsgruppen eine große Auswahl an Gerätschaften zur Verfügung. Und setzt dabei auf Transparenz: Alle Informationen werden in der öffentlichen Forschungsinfrastruktur-Datenbank, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster des Österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung publiziert.
Einfach anklicken, nachlesen und wieder abdampfen.

forschung

Forschungs-Infrastruktur-Datenbank

 
des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (bmbwf)
forschung

MERIL

  Mapping of the European Research Infrastructure Landscape
Datenarchiv
, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

AUSSDA - The Austrian Social Science Data Archive

Core Facility

Center for Nanoscale Semiconductors

Core Facility

ZONA

Core Facility

Hochfrequenz-(Mess-)Technik

Core Facility

Österreichisch-Tschechisches RERI-uasb NMR Zentrum

Core Facility

IPEC Kunststofftechnik

Core Facility

ICP Polymerchemie

Core Facility
, öffnet eine externe URL

Supercomputer MACH-2

Großgeräte

sonstige Großgeräte