schließen

a. Univ. Prof. i.R. Dr.
Gerhard Fröhlich

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Curriculum Vitae

Für ausführliche Informationen (auch zu Publikationen, Forschungen, Medienreaktionen) siehe:
* die homepage von Gerhard Fröhlich am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie
* den Wikipedia-Eintrag zu Gerhard Fröhlich

Gerhard Fröhlich studierte an der Universität Wien Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie (u. a. bei Erhard Öser und Erich Bodzenta) und wurde dort 1981 mit Schwerpunkt Wissenschaftsforschung promoviert. Als Europarats-Stipendiat studierte er Soziologie und Sozialphilosophie in Hannover, v. a. bei Oskar Negt, und arbeitete von 1982 bis 1987 als wissenschaftlicher Mitarbeiter (für eine  Längsschnittstudie zur Alternativökonomie im Auftrag des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesanstalt für Arbeit) und Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie und Sozialanthropologie der Universität Erlangen-Nürnberg bei Henrik Kreutz, bevor er 1988 als Universitätsassistent an die Johannes Kepler Universität Linz (JKU), Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie (zuerst bei Rudolf Wohlgenannt, dann bei Volker Gadenne) wechselte. Er habilitierte sich an der JKU 2004 für das Fach „Kulturtheorie und Wissenschaftsforschung“ und war am Institut für Philosophie als außerordentlicher Universitätsprofessor tätig (2017 – 2018 auch als Institutsvorstand), bis er Ende 2018 in den Ruhestand trat.

2001 wurde er dem Institut für Kulturwirtschaft zweitzugeordnet, wo er 2004 - 2018 als stv. Institutsvorstand wirkte. Er ist bis heute hier als freier wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Er ist seit 1988 Vorsitzender des „Kulturinstituts an der JKU“ und seit 1996 Sprecher der „Sektion Kulturtheorie und Kulturforschung“ der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, seit 2003 Koordinator der AG Kulturphilosophie und Wissenschaftsforschung im österr. im Hochschulverband Informationswissenschaft, sowie seit 2017 Vorsitzender der „Österreichischen Gesellschaft für Dokumentation und Information (ÖGDI)“ und der "Oö. Gesellschaft für Philosophie".
 

Alles zeigen

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

LVA

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Datenbankprojekte zum Werk von Pierre Bourdieu, Norbert Elias und Clifford Geertz

HyperBourdieu, HyperElias, HyperGeertz